Meldungen aus der UDE

Schmuckbild
© pixabay.com

UDE organisiert LRK-Veranstaltung

Umgang mit Forschungsdaten

  • 05.10.2020

Sichern, aufbewahren, finden, teilen: Um Forschungsdaten systematisch digital zugänglich zu machen und Standards für den Umgang mit ihnen zu schaffen, wird bis 2028 eine Nationale Forschungsdaten-Infrastruktur (NFDI) entstehen. Bund und Länder unterstützen ihren Aufbau sehr. Über den Stand der Entwicklung in Nordrhein-Westfalen wird am 6. Oktober virtuell diskutiert. Die UDE organisiert die gemeinsame Veranstaltung der Landesrektorenkonferenz und der Landesinitiative für Forschungsdatenmanagement fdm.nrw

Vor über 100 Teilnehmenden sprechen Vertreter*innen aus Universitäten, Infrastruktureinrichtungen und der DFG u.a. über diese Fragen:Was bringt uns die Nationale Forschungsdaten-Infrastruktur? Wie soll die Anbindung aller Hochschulen an die NFDI gelingen? Wie ergänzen sich lokale Services zum Forschungsdatenmanagement und die künftigen Angebote der NFDI?

Ein Bericht über die Veranstaltung wird in Kürze auf der Homepage von fdm.nrw abrufbar sein: https://www.fdm.nrw/index.php/veranstaltungen/nfdi-infoveranstaltung/

Zurück