Willkommen an der Universität Duisburg-Essen

© pixabay

Forschung|Presseinfo

Akademie im Exil

Um eine Plattform für die Forschung im Exil zu schaffen und ein wissenschaftliches Programm kritischer Türkeistudien mitzugestalten, wurde jetzt die Akademie im Exil gegründet. Geleitet wird sie von Prof. Dr. Kader Konuk aus dem UDE-Institut für Turkistik.

Seite / 37 • Artikel -19 - 0 / 732 Teaser anzeigen
Artikel / Seite

Artikel aller Kategorien

Projekt: Rückenfreundliche Arbeitsplätze in der Logistik

Maschine statt Mensch

von Ulrike Bohnsack / 19.10.2017 |Forschung|Presseinfo

Waren umpacken, einlagern und für den Transport vorbereiten: Das geht ins Kreuz. Logistikfachkräften heben und tragen täglich mehrere Tonnen Gewicht. Durch das Projekt ADINA sollen die Arbeitsplätze ergonomischer und damit attraktiver werden.

Neue Reihe zum Thema Unternehmensgründung

Die Zukunft gestalten

19.10.2017 |Termine|Presseinfo

An der UDE gibt es einen neuen Master-Studiengang: Innopreneurship. Ergänzend dazu beginnt die Reihe „Tomorrow – Mit Entrepreneurship die Zukunft gestalten“. Der Berliner Professor Günter Faltin eröffnet sie am 26. Oktober in Duisburg.

Jugend und Politik zusammenbringen

Das geht mich an!

von Amela Radetinac / 18.10.2017 |Forschung|Presseinfo

Jugendliche gehen seltener wählen – ist ihnen Politik egal? Keinesfalls. Das Institut für Berufs- und Weiterbildung stellte im Projekt „Jugend partizipiert“ fest, dass sie sich durchaus mit politischen Themen beschäftigen. Aber: Zwischen Jugend und Politik liegt eine Kluft.

IAQ-Bericht zur Einkommensungleichheit

Löhne weiter unter Druck

von Claudia Braczko / 18.10.2017 |Forschung|Presseinfo

Auch wenn Gewerkschaften gute Tarifverträge aushandeln konnten, gelingt es Unternehmen dennoch, Lücken im Lohnsystem zu finden. Dieses Fazit zieht Prof. Dr. Gerhard Bosch im aktuellen IAQ-Forschungsbericht.

Termine vom 23. bis 27. Oktober

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen / 18.10.2017 |Termine|Presseinfo

Gründung in Essen und Berlin

Akademie im Exil

von Beate Kostka / 18.10.2017 |Forschung|Presseinfo

Um eine Plattform für die Forschung im Exil zu schaffen und ein wissenschaftliches Programm kritischer Türkeistudien mitzugestalten, wurde jetzt die Akademie im Exil gegründet. Geleitet wird sie von Prof. Dr. Kader Konuk aus dem UDE-Institut für Turkistik.

Für herausragende Leistung

Duisburger Sparkassenpreise vergeben

von Ulrike Eichweber / 18.10.2017 |Studium|Zur Person

Fünf Studierende und vier Promovend/innen wurden jetzt von der Sparkasse Duisburg für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Die Preise sind mit jeweils 2.000 bzw. 1.000 Euro dotiert.

Coffee Lectures der UB

Bei einer Tasse Kaffee über Open Access informieren

von Ulrike Eichweber / 18.10.2017 |Campus|Termine

Was sind Identifier und wie wirken sie sich auf die Sichtbarkeit von Publikationen aus? Während der Open-Access-Woche informiert die UB in Duisburg u.a. darüber. Und das bequem in der Mittagspause bei einer Tasse Kaffee. Die erste Coffee Lecture findet am 23. Oktober statt.

Café lingua jetzt auch am Essener Campus

Sprachen lernen und Leute treffen

von Ulrike Eichweber / 18.10.2017 |Campus

Sprachen lernen und neue Freundschaften schließen: Das geht ab diesem Semester auch auf dem Essener Campus. Das Studierendenwerk bietet sein internationales Sprachcafé jetzt im Café Rosso an.

Vortragsreihe

Und zum Abschluss einen Navigationstag

von Ulrike Eichweber / 18.10.2017 |Termine

Ohne Navis geht nichts mehr: Verlagert sich damit der Orientierungssinn mehr und mehr aus den Hirnen in die kleinen Boxen? Zum Abschluss der Vortragsreihe "Wo bin ich?" veranstaltet das Institut für Kunst und Kunstwissenschaft am 10. November einen "Navigationstag".

Prof. Nils G. Weimann, Ph.D. ist neu an der UDE

Forschen nach Frequenzen

von Dr. Alexandra Nießen / 17.10.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Riesige Datenpakete superschnell drahtlos übertragen, hochauflösende Radartechnik für autonomen Verkehr: THz-Komponenten gehört die Zukunft. Mit ihnen befasst sich Nils Weimann, neuberufener Professor für Halbleitertechnologie an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften.

Studierendenwerk von PETA ausgezeichnet

Vier Sterne für vergan-freundliche Mensen

von Johanne Peito / 17.10.2017 |Campus

Vegane Ernährung liegt weiterhin voll im Trend. Dass auch die Mensen des Studierendenwerks Essen-Duisburg dem Wunsch nach fleischlosem Essen gerecht werden, belohnt PETA jetzt im vierten Jahr in Folge: Vier Sterne erhalten die Hauptmensen für ihr breites veganes Angebot.

Jahrestagung an der UDE

Konflikte in den Arbeitsbeziehungen

von Claudia Braczko / 16.10.2017 |Tagungen|Presseinfo

In Deutschland wird ständig gestreikt, hat man den Eindruck. Aber sind die Arbeitsbeziehungen tatsächlich konfliktreicher geworden? Mit dieser Frage befasst sich eine Tagung an der Uni, die vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) mitorganisiert wird.

Logistik-Studie zusammen mit der Niederrheinischen IHK

Ruhende Verkehre richtig steuern

von Maike Rellecke / 13.10.2017 |Forschung|Presseinfo

Wachsende Güterverkehre sind eine Herausforderung: Lkw-Fahrer aus dem In- und Ausland brauchen geeignete Plätze, wo sie ihre Pausen einhalten können. Eine Studie beleuchtet die Situation für den Niederrhein und gibt Empfehlungen.

Prof. Dr. Reinhard Schiffers ist neu an der UDE

Zukunft der Kunststofftechnik

von Dr. Alexandra Nießen / 11.10.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Langlebig sollen die Maschinen sein, die z.B. Kunststoffteile herstellen. Die nötigen technischen Bedingungen untersucht Dr. Reinhard Schiffers, neuer Prof. für die Konstruktion der Hochleistungsmaschinen an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Uni Duisburg-Essen.

Termine vom 15. bis 21. Oktober

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen / 11.10.2017 |Termine|Presseinfo

Projekt für Mitnehmkaffee ohne Abfall

Mehrwegbecher statt Wegwerf-Pappe

11.10.2017 |Campus|Presseinfo

Pappbecher zum Mitnehmen gibt es überall – 80.000 wandern allein in Essen jährlich in den Müll. Das wollen UDE-Studierende ändern und überlegten, wie sich dies konkret umsetzen lässt. Ziel ist ein stadtweites Pfandsystem mit Mehrwegbechern für den Coffee-to-go.

Workshop zum „Jetzt“-Erleben

Jetzt. Jetzt? Jetzt!

von Beate Kostka / 11.10.2017 |Termine|Presseinfo

„Jetzt. Jetzt? Jetzt!“ lautet der Titel des interdisziplinären Workshops über multiple Gegenwärtigkeit im Wandel der Gesellschaft am 19./20.10. an der UDE. Unter der Leitung von Prof. Dr. Alexandra Pontzen wird das Erleben des „Jetzt“ aus verschiedenen Blickwinkeln erkundet.

BWL-Professor qualifiziert sich für Ironman-WM

Aloha Hawaii!

von Ulrike Bohnsack / 10.10.2017 |Presseinfo| Zur Person

„Unfassbar“ – Joachim Prinz kann es noch gar nicht glauben. Der BWL-Professor und leidenschaftliche Triathlet hat sich für den Ironman auf Hawaii im kommenden Jahr qualifiziert.

Ringvorlesung

1968 und die Folgen

von Ulrike Eichweber / 10.10.2017 |Termine

Die 68er-Bewegung wollte die "blaue Blume der Romantik totschlagen" und die klassische "schöne Literatur" beerdigen. Inzwischen sind fünfzig Jahre vergangen: für die Literaturdidaktik ein Anlass, sich damit ab dem 19. Oktober in einer Ringvorlesung auseinanderzusetzen.

© Daniel Ingold – Fotolia.com

Forschung|Presseinfo

Maschine statt Mensch

Waren umpacken, einlagern und für den Transport vorbereiten: Das geht ins Kreuz. Logistikfachkräften heben und tragen täglich mehrere Tonnen Gewicht. Durch das Projekt ADINA sollen die Arbeitsplätze ergonomischer und damit attraktiver werden.

© privat

Termine|Presseinfo

Die Zukunft gestalten

An der UDE gibt es einen neuen Master-Studiengang: Innopreneurship. Ergänzend dazu beginnt die Reihe „Tomorrow – Mit Entrepreneurship die Zukunft gestalten“. Der Berliner Professor Günter Faltin eröffnet sie am 26. Oktober in Duisburg.

Seite / 37 • Artikel -19 - 0 / 732 Teaser anzeigen
Artikel / Seite

Artikel aller Kategorien

Projekt: Rückenfreundliche Arbeitsplätze in der Logistik

Maschine statt Mensch

von Ulrike Bohnsack / 19.10.2017 |Forschung|Presseinfo

Waren umpacken, einlagern und für den Transport vorbereiten: Das geht ins Kreuz. Logistikfachkräften heben und tragen täglich mehrere Tonnen Gewicht. Durch das Projekt ADINA sollen die Arbeitsplätze ergonomischer und damit attraktiver werden.

Neue Reihe zum Thema Unternehmensgründung

Die Zukunft gestalten

19.10.2017 |Termine|Presseinfo

An der UDE gibt es einen neuen Master-Studiengang: Innopreneurship. Ergänzend dazu beginnt die Reihe „Tomorrow – Mit Entrepreneurship die Zukunft gestalten“. Der Berliner Professor Günter Faltin eröffnet sie am 26. Oktober in Duisburg.

Jugend und Politik zusammenbringen

Das geht mich an!

von Amela Radetinac / 18.10.2017 |Forschung|Presseinfo

Jugendliche gehen seltener wählen – ist ihnen Politik egal? Keinesfalls. Das Institut für Berufs- und Weiterbildung stellte im Projekt „Jugend partizipiert“ fest, dass sie sich durchaus mit politischen Themen beschäftigen. Aber: Zwischen Jugend und Politik liegt eine Kluft.

IAQ-Bericht zur Einkommensungleichheit

Löhne weiter unter Druck

von Claudia Braczko / 18.10.2017 |Forschung|Presseinfo

Auch wenn Gewerkschaften gute Tarifverträge aushandeln konnten, gelingt es Unternehmen dennoch, Lücken im Lohnsystem zu finden. Dieses Fazit zieht Prof. Dr. Gerhard Bosch im aktuellen IAQ-Forschungsbericht.

Termine vom 23. bis 27. Oktober

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen / 18.10.2017 |Termine|Presseinfo

Gründung in Essen und Berlin

Akademie im Exil

von Beate Kostka / 18.10.2017 |Forschung|Presseinfo

Um eine Plattform für die Forschung im Exil zu schaffen und ein wissenschaftliches Programm kritischer Türkeistudien mitzugestalten, wurde jetzt die Akademie im Exil gegründet. Geleitet wird sie von Prof. Dr. Kader Konuk aus dem UDE-Institut für Turkistik.

Für herausragende Leistung

Duisburger Sparkassenpreise vergeben

von Ulrike Eichweber / 18.10.2017 |Studium|Zur Person

Fünf Studierende und vier Promovend/innen wurden jetzt von der Sparkasse Duisburg für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Die Preise sind mit jeweils 2.000 bzw. 1.000 Euro dotiert.

Coffee Lectures der UB

Bei einer Tasse Kaffee über Open Access informieren

von Ulrike Eichweber / 18.10.2017 |Campus|Termine

Was sind Identifier und wie wirken sie sich auf die Sichtbarkeit von Publikationen aus? Während der Open-Access-Woche informiert die UB in Duisburg u.a. darüber. Und das bequem in der Mittagspause bei einer Tasse Kaffee. Die erste Coffee Lecture findet am 23. Oktober statt.

Café lingua jetzt auch am Essener Campus

Sprachen lernen und Leute treffen

von Ulrike Eichweber / 18.10.2017 |Campus

Sprachen lernen und neue Freundschaften schließen: Das geht ab diesem Semester auch auf dem Essener Campus. Das Studierendenwerk bietet sein internationales Sprachcafé jetzt im Café Rosso an.

Vortragsreihe

Und zum Abschluss einen Navigationstag

von Ulrike Eichweber / 18.10.2017 |Termine

Ohne Navis geht nichts mehr: Verlagert sich damit der Orientierungssinn mehr und mehr aus den Hirnen in die kleinen Boxen? Zum Abschluss der Vortragsreihe "Wo bin ich?" veranstaltet das Institut für Kunst und Kunstwissenschaft am 10. November einen "Navigationstag".

Prof. Nils G. Weimann, Ph.D. ist neu an der UDE

Forschen nach Frequenzen

von Dr. Alexandra Nießen / 17.10.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Riesige Datenpakete superschnell drahtlos übertragen, hochauflösende Radartechnik für autonomen Verkehr: THz-Komponenten gehört die Zukunft. Mit ihnen befasst sich Nils Weimann, neuberufener Professor für Halbleitertechnologie an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften.

Studierendenwerk von PETA ausgezeichnet

Vier Sterne für vergan-freundliche Mensen

von Johanne Peito / 17.10.2017 |Campus

Vegane Ernährung liegt weiterhin voll im Trend. Dass auch die Mensen des Studierendenwerks Essen-Duisburg dem Wunsch nach fleischlosem Essen gerecht werden, belohnt PETA jetzt im vierten Jahr in Folge: Vier Sterne erhalten die Hauptmensen für ihr breites veganes Angebot.

Jahrestagung an der UDE

Konflikte in den Arbeitsbeziehungen

von Claudia Braczko / 16.10.2017 |Tagungen|Presseinfo

In Deutschland wird ständig gestreikt, hat man den Eindruck. Aber sind die Arbeitsbeziehungen tatsächlich konfliktreicher geworden? Mit dieser Frage befasst sich eine Tagung an der Uni, die vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) mitorganisiert wird.

Logistik-Studie zusammen mit der Niederrheinischen IHK

Ruhende Verkehre richtig steuern

von Maike Rellecke / 13.10.2017 |Forschung|Presseinfo

Wachsende Güterverkehre sind eine Herausforderung: Lkw-Fahrer aus dem In- und Ausland brauchen geeignete Plätze, wo sie ihre Pausen einhalten können. Eine Studie beleuchtet die Situation für den Niederrhein und gibt Empfehlungen.

Prof. Dr. Reinhard Schiffers ist neu an der UDE

Zukunft der Kunststofftechnik

von Dr. Alexandra Nießen / 11.10.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Langlebig sollen die Maschinen sein, die z.B. Kunststoffteile herstellen. Die nötigen technischen Bedingungen untersucht Dr. Reinhard Schiffers, neuer Prof. für die Konstruktion der Hochleistungsmaschinen an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Uni Duisburg-Essen.

Termine vom 15. bis 21. Oktober

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen / 11.10.2017 |Termine|Presseinfo

Projekt für Mitnehmkaffee ohne Abfall

Mehrwegbecher statt Wegwerf-Pappe

11.10.2017 |Campus|Presseinfo

Pappbecher zum Mitnehmen gibt es überall – 80.000 wandern allein in Essen jährlich in den Müll. Das wollen UDE-Studierende ändern und überlegten, wie sich dies konkret umsetzen lässt. Ziel ist ein stadtweites Pfandsystem mit Mehrwegbechern für den Coffee-to-go.

Workshop zum „Jetzt“-Erleben

Jetzt. Jetzt? Jetzt!

von Beate Kostka / 11.10.2017 |Termine|Presseinfo

„Jetzt. Jetzt? Jetzt!“ lautet der Titel des interdisziplinären Workshops über multiple Gegenwärtigkeit im Wandel der Gesellschaft am 19./20.10. an der UDE. Unter der Leitung von Prof. Dr. Alexandra Pontzen wird das Erleben des „Jetzt“ aus verschiedenen Blickwinkeln erkundet.

BWL-Professor qualifiziert sich für Ironman-WM

Aloha Hawaii!

von Ulrike Bohnsack / 10.10.2017 |Presseinfo| Zur Person

„Unfassbar“ – Joachim Prinz kann es noch gar nicht glauben. Der BWL-Professor und leidenschaftliche Triathlet hat sich für den Ironman auf Hawaii im kommenden Jahr qualifiziert.

Ringvorlesung

1968 und die Folgen

von Ulrike Eichweber / 10.10.2017 |Termine

Die 68er-Bewegung wollte die "blaue Blume der Romantik totschlagen" und die klassische "schöne Literatur" beerdigen. Inzwischen sind fünfzig Jahre vergangen: für die Literaturdidaktik ein Anlass, sich damit ab dem 19. Oktober in einer Ringvorlesung auseinanderzusetzen.