MINT-Mix für Mädchen

Was ist das eigentlich?

„MINT-Mix für Mädchen“ ist ein neues Angebot, bei dem sich Schülerinnen aus einem ausgesuchten Angebot an Veranstaltungen einen individuellen Mix im Bereich Mathe-Ingenieurwissenschaften-Naturwissenschaften-Technik zusammenstellen können.

Die „Zutaten“ bestehen aus einem einmaligen Besuch einer regulären Einführungsvorlesung gekoppelt mit einer im Anschluss daran passenden Laborführung oder Workshops. Abgerundet wird das Programm mit einem Auftakt in den Herbstferien.

Die junge Frauengeneration in Deutschland verfügt über eine besonders gute Schulbildung. Trotzdem entscheiden sich junge Frauen im Rahmen ihrer Ausbildungs- und Studienwahl noch immer häufig für "typisch weibliche" Berufsfelder oder Studienfächer. Damit schöpfen sie ihre Studien- und Berufsmöglichkeiten nicht voll aus

Beim MINT-Mix für Mädchen können Abiturientinnen einen ganzen Tag lang praxisnah in ein Studienfach der Wahl hineinschnuppern. Dabei werdet ihr durch den Besuch einer regulären Veranstaltung einen genauen Einblick in das Studium an der Universität Duisburg-Essen bekommen und sehen, wie vielseitig und spannend naturwissenschaftliche und technische Fächer sein können. Durch persönliche Gespräche mit Studierenden und DozentInnen könnt ihr euren Erfahrungshorizont erweitern.