Inhalte - EIT Workshop {AKS}

EIT Workshop {AKS}

In diesem Workshop soll die Automatisierung eines LEGO Mindstorms Roboter realisiert werden. Dieser soll einem vordefinierten Weg (Linie) folgen und Hindernissen ausweichen. Hierbei wird er durch ein Raspberry PI Kamerasystem unterstützt, das oberhalb der Testumgebung befestigt ist. Es werden die folgenden Fragen beantwortet:

  • Wie kann ein Roboter mit einem Farbsensor einer Linie auf dem Boden folgen?
  • Wie kann ein Roboter mit einem Ultraschallsensor Hindernisse erkennen und diese umfahren?
  • Wie kann eine Kamera die Bildinformationen auswerten?
  • Wie kann eine Kamera die Umfahrung der Hindernisse verbessern?
  • Wie können ein Roboter und ein Kamerasystem über WLAN kommunizieren und die Informationen des Anderen für Ihre Aufgaben nutzen?
Jede Gruppe bearbeitet entweder den Roboter oder das Kamerasystem. Die Tests des Komplettsystems werden mit einem Referenzsystem des nicht bearbeiteten Teils durchgeführt. Für die Realisierung wird das in der Automatisierungstechnik typische Softwaretool MATLAB/ SIMULINK verwendet.
 
Einige Transportsysteme in Lagerhallen sind sehr ähnlich aufgebaut. Das Kamerasystem kann dabei aus mehreren Überwachungskameras bestehen und zum Einsatz kommt ein für den Transport konstruierter Roboter. Hindernisse sind z.B. noch nicht einsortiertes Lagergut.

Button Zurueck2

Weitere Informationen

EIT- Workshop {AKS}Icons8-lernen-30 _1_

Betreuung:
Dr.-Ing. C. Louen