Inhalte - Fault Diagnosis and Fault Tolerance in Technical Systems

Fehlerdiagnose und Fehlertoleranz in techn. Systemen

Graduation-cap 36-white

Informationen zur Lehre im SoSe 2021

 

Die Veranstaltung wird auf Grund der aktuellen Situation als E-Learning auf der Moodle-Plattform stattfinden. Zu den Vorlesungen und Übungen wird in jeder Woche zu den für die Präsenzveranstaltung geplanten Zeiten (Vorlesung: Mittwoch von 8:00-9:30 Uhr, Übung: Mittwoch von 9:45-10:30 Uhr) eine Live Web-Konferenz mit Zoom angeboten.

Icons8-moodle-48
 

Link zum Kurs: https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=19459

Einschreibemethode: Die Anmeldung zum Moodle Kurs erfolgt durch ein Formular auf unserer Webseite:


Icons8-schlüsselübergabe-40

Einschreibeschlüssel (Anmeldung zum Moodle Kurs)

 

Alternative Einschreibemethode: Sie können die Veranstaltung über das LSF-System belegen. Bei einer Belegung im LSF findet regelmäßig eine Einschreibung durch den Betreuer statt.

  Verantwortliche: Prof. Ding (Lecture), J. Zhang (Exercise)

 

VO/ÜB, 3 SWS
 
(2. FS, WP) 15 M.Sc.; (2. FS, PV) 15 M.Sc.; (2. FS, PV) EIT MA AT;
(WP) M-EIT(AT)-19
Diese Veranstaltung findet jeweils im Sommersemester  statt.

Hohe Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit spielen in den modernen Automatisierungssystemen eine entscheidende Rolle. Eine Schlüsseltechnologie ist modellgestützte Fehlerdiagnose und fehlertolerante Systeme. Im Rahmen dieser Vorlesung werden modellgestützte Methoden zur Fehlerdiagnose und fehlertoleranten Regelung sowie die erforderlichen Entwurfsalgorithmen und Tools vorgestellt.

Button Zurueck2