Meldungen aus der UDE

14. Januar 2022

Impfaktion am Campus Duisburg

von Arne Rensing | 2022-01-10 | English version: https://www.uni-due.de/de/intranet/news.php?id=643


(Bild: Benedikt - stock.adobe.com)

Die Stadt Duisburg bietet Impfungen gegen COVID-19 sowohl an festen Orten als auch im Rahmen dezentraler Aktionen an. Am 14. Januar 2022 besteht auf dem Duisburger Campus das Angebot zur Immunisierung.

Von 10.30 bis 17.30 Uhr sind dort in Raum LA 011 (https://www.uni-due.de/de/universitaet/gebaeude_duisburg_la.php) Erst-, Zweit- und Drittimpfungen („Booster“) ohne vorherige Terminabsprache möglich.

  • Der vor Ort verwendete Impfstoff für Erstimpfungen hängt dabei von der jeweiligen Verfügbarkeit ab.
  • Die Zweit- und Drittimpfungen werden nach ärztlicher Beratung mit den Impfstoffen von BioNTech oder Moderna vorgenommen.
  • Wer zuvor mit den Impfstoffen von AstraZeneca oder Johnson & Johnson geimpft wurde, erhält einen mRNA-Impfstoff (BioNTech oder Moderna).
  • Die Boosterung (Drittimpfung) wird nach Ablauf von drei Monaten empfohlen.
  • Erfolgte die erste Impfung mit dem Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson, sollte eine zweite Impfung nach vier Wochen erfolgen (mit mRNA-Impfstoff).
  • Für die Impfung muss ein gültiges Ausweisdokument vorgelegt werden.
  • Bei einer Zweit- oder Drittimpfung wird zudem zwingend die Bescheinigung über die bereits erfolgten Corona-Impfungen verlangt.
  • Kinder ab 12 Jahren können nur in Begleitung eines/einer Erziehungsberechtigten geimpft werden.

Weitere Informationen:
https://www.duisburg.de/allgemein/fachbereiche/duisburgimpft.php