Meldungen aus der UDE

Wesentliche Corona-Schutzmaßnahmen

Corona-Informationen für Studierende zum Semesterauftakt

von Studierendenservices | 2022-04-01


(Bild: UDE/Klaus Lemke)

Wir möchten Sie hiermit über die wesentlichen Schutzmaßnahmen an der UDE informieren, mit denen die Universität das Sommersemester 2022 angeht.

Lehr- und Prüfungsbetrieb:

Das Sommersemester wird als Präsenzsemester durchgeführt. Die UDE wird weiterhin ihr Möglichstes tun, um Härten und Nachteile für Sie zu vermeiden und die Erfahrungen der letzten Semester mit digitalen/hybriden Lehr-Lern-Angeboten berücksichtigen.

3G- Zugangs-Kontrollen und Durchführen von Tests:

Die 3G- Kontrollen zur Teilnahme an Veranstaltungen, insbesondere an Lehr- und Prüfungsveranstaltungen, entfallen. Regelmäßige Testungen bleiben jedoch in Ihrem eigenen Interesse weiterhin dringend empfohlen. Die Testzentren an den Campi sind weiterhin geöffnet.

Maskenpflicht:

Um die Gefahr der Übertragung des Virus entscheidend zu verringern, gilt in Lehr- und Prüfungsveranstaltungen, in Publikumsbereichen und auf den allgemeinen Verkehrsflächen (Flure, Foyers, Toiletten, Aufzüge, etc.) weiterhin die Pflicht zum Tragen mindestens einer medizinischen Maske. Dies dient nicht nur Ihrem Schutz, sondern geschieht auch aus Rücksichtnahme gegenüber denjenigen, deren Gesundheit und Wohlergehen besonders von einem achtsamen Miteinander abhängt.

Ausnahmen von der Maskenpflicht gelten für Lehrende, wenn der erforderliche Mindestabstand von 1,50 m eingehalten wird, sowie für Personen im praktischen Lehrbetrieb (z. B. in Laboren, Werkstätten, Kunstateliers), wenn aufgrund besonderer Gegebenheiten oder Vorschriften das Tragen einer Maske nicht notwendig oder möglich ist.

 

Bitte informieren Sie sich weiterhin über die aktuellen Regelungen auf den Corona Seiten der UDE (https://www.uni-due.de/de/covid-19/).