Themen aus der UDE.

Seite / 10 • Artikel 1 - 20 / 197 Teaser anzeigen
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Forschung

Bessel-Forschungspreisträger

Mathematische Sphären

von Dr. Alexandra Nießen / 14.12.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Eine Tasse ist ein Donut, mal auch Rettungsring: Wie man geometrische Objekte umwandeln kann, erforscht Prof. Dr. Paul Østvær. Der Träger des Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreises der Humboldt-Stiftung ist Gast bei Prof. Dr. Marc Levine, Fak. f.Mathematik.

DME-Auszeichnung

Meerwasser entsalzen

von Beate Kostka / 13.12.2017 |Zur Person|Forschung

Die Deutsche Meerwasserentsalzung (DME) zeichnete jetzt Jan Birkmann, Doktorand am Lehrstuhl für Thermische Verfahrenstechnik, für seine Masterarbeit aus.Er konzipierte eine Versuchsanlage und nahm sie auch erfolgreich in Betrieb.

Projekt zu Mikroschadstoffen im Wasser

Wie gut leben Tiere im Fluss?

von Cathrin Becker / 11.12.2017 |Forschung|Presseinfo

In unserem Wasser sammeln sich jede Menge Rückstände – mit Auswirkungen auf die darin lebenden Tiere. Welche Folgen das hat, untersuchen Forscher vom Zentrum für Wasser- und Umweltforschung gemeinsam mit dem Ruhrverband.

Projekt für neue Blut- und Stammzellspenden

Andere Länder, andere Gene

von Beate Kostka / 08.12.2017 |Forschung|Presseinfo

Millionen Menschen aus aller Welt flüchteten sich nach Deutschland. Oft bringen sie auch Blut- und Stammzellen mit, die hier sehr selten sind. Erkranken sie z.B. an Leukämie, gibt es für sie bisher kaum passende Spender. Ändern will dies das Projekt BluStar.NRW.

Jun.-Prof. Dr. Jan C. Balzer ist neu an der UDE

Terahertz-Experte

von Dr. Alexandra Nießen / 08.12.2017 |Forschung|ZurPerson|Presseinfo

Zwischen den Mikrowellen und dem Infrarot liegt die bislang noch wenig genutzte THz-Strahlung. Sie durchdringt Materialien wie Kleidung, Kunststoff und Verpackungen. An THz-Systemen arbeitet der neue Juniorprof. Dr. Jan C. Balzer im Fachgebiet Nachrichtentechnische Systeme.

DFG zeichnet UA Ruhr-Projekt aus

Mit EXMAC Spitzenkräfte locken

von Beate Kostka / 07.12.2017 |Forschung|UA Ruhr|Presseinfo

Mit 100.000 Euro Preisgeld würdigte die Deutsche Forschungsgemeinschaft das Konzept „EXPLORE Materials Chain (EXMAC)" der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) im Ideenwettbewerb „Internationales Forschungsmarketing". Nun können die Ideen in die Tat umgesetzt werden.

Scientist in Residence 2017: Prof. Jan Gulliksen

Die transformierende Kraft der Digitalisierung

von Beate Kostka / 06.12.2017 |Forschung|Zur Person

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf das Bildungssystem aus? Mit dieser Frage befasste sich Prof. Jan Gulliksen in seinem Vortrag als Scienist in Residence 2017. Er gilt als führender Experte für die Mensch-Maschine-Interaktion.

Prof. Dr. Arun Nagarajah ist neu an der UDE

Digitale Zwillinge für reale Produkte

von Dr. Alexandra Nießen / 06.12.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Verstärkung im „Smart Engineering“ bekommt die Fakultät für Ingenieurwissenschaften der UDE. Dr. Arun Nagarajah (40) hat die Professur für Produktentstehungsprozesse und Datenmanagement übernommen.

UDE am neuen SFB beteiligt

Staatliche Sozialpolitik auf dem Prüfstand

von Beate Kostka / 05.12.2017 |Forschung|Presseinfo

Gefragte Expertise: Ostasienforscher der UDE sind an einem neuen Sonderforschungsbereich der Deutschen Forschungsgemeinschaft beteiligt: Es geht um die weltweite Entwicklung und Veränderung staatlicher Sozialpolitik.

Prof. Dr. Heiko Jacobs ist neu an der UDE

Geld-Anleger verstehen

von Dr. Alexandra Nießen / 05.12.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Wer am Kapitalmarkt Geld investiert, will Gewinne erzielen. Dabei geht es aber nicht immer rational zu, weiß Dr. Heiko Jacobs. Der neue Professor für Finanzierung an der Fak. f. Wirtschaftswissenschaften überprüft, ob es den berühmten „homo oeconomicus“ überhaupt gibt.

Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW

Neue Sprecherin übernimmt

von Ulrike Eichweber / 04.12.2017 |Forschung|Zur Person

Sieben Jahre lang führte Anne Schlüter, Professorin für Weiterbildung und Frauenbildung an der UDE, das Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW. Nun übergab sie ihr Sprecherinnenamt an Prof. Katja Sabisch (RUB).

Prof. Dr. Eva Wilden ist neu an der UDE

Früh übt sich

von Dr. Alexandra Nießen / 28.11.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Was Game Over oder Enter heißt, weiß fast jedes Kind. Damit sie Englisch möglichst früh lernen, wird es schon in Grundschulen gelernt. Die neue Professorin für Anglistik/Fachdidaktik Dr. Eva Wilden erforscht an der Fakultät für Geisteswissenschaften, wie das umgesetzt wird.

SFB Supramolekulare Chemie an Proteinen

Erste Verlängerung

von Beate Kostka / 28.11.2017 |Forschung|Presseinfo

Die nächsten vier Jahre sind gesichert: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gab jetzt bekannt, dass der Sonderforschungsbereich (SFB) 1093 „Supramolekulare Chemie an Proteinen“ verlängert wird.

Schlaganfallfolgen mildern

Wieder Laufen dank Hirnschrittmacher?

von Beate Kostka / 27.11.2017 |Forschung|Presseinfo

Nach einem Schlaganfall können viele nicht mehr richtig gehen oder stehen, weil sie unter Lähmungen und Koordinationsstörungen leiden. Mithilfe eines Hirnschrittmachers können solche Lähmungen rückgängig gemacht werden.

Prof. Dr. Mohamed Amine Chatti ist neu an der UDE

Experte für smarte Lernmedien

von Dr. Alexandra Nießen / 24.11.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Wenn wir Google fragen oder in sozialen Medien recherchieren, hinterlassen wir digitale Spuren. Wie sie individuell beim Lernen helfen, erforscht Dr. Mohamed Chatti. Der neue Professor für Social Computing möchte Lernmedien an der Fak. für Ingenieurwissenschaften optimieren.

Neue Prof. Isabelle Buchstaller leitet neues Sociolinguistics Lab

Vielfältiges Englisch

von Dr. Alexandra Nießen / 23.11.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Englisch spricht die ganze Welt, aber überall etwas anders – erkennbar u.a. an Aussprache, Grammatik, Wortwahl. Isabelle Buchstaller mag diese Vielfalt. Die neue Professorin für Engl.Sprachwissenschaft baut ein Sociolinguistics Lab an der Fak. für Geisteswissenschaften auf.

Humboldt-Stipendiatin am Institut für Ostasienwissenschaften

Was Politik attraktiv macht

von Dr. Alexandra Nießen / 23.11.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Von Deutschland lernen und an der Uni Duisburg-Essen forschen – das macht Dr. Weisha Zhang. Sie ist zu Gast bei Prof. Dr. Thomas Heberer am Institut für Ostasienwissenschaften der UDE. Finanziert wird ihr Aufenthalt mit einem Bundeskanzler-Stipendium der Humboldt-Stiftung.

Doktorand/innen präsentierten Arbeiten

Tag der Forschung

von Ulrike Eichweber / 23.11.2017 |Forschung|Campus

Aufregend wurde es jetzt für 183 Doktorand/innen in der Medizin. Beim Tag der Forschung präsentierten sie ihre wissenschaftlichen Arbeiten und stellten sich den Fragen eines 64-köpfigen Gutachtergremiums.

Mehrsprachigkeit in Film und Literatur verstehen

Deutsch ist nicht gleich Deutsch

von Amela Radetinac / 22.11.2017 |Forschung|Presseinfo

Eigentlich versteht nur Harry Potter die Schlangensprache. Das wird mit viel Gezische verdeutlicht, das die Worte fast überdeckt. Auch Autoren überführen fremde Sprachen in eine verständliche. Dies zu deuten, hilft das neue Handbuch "Literatur und Mehrsprachigkeit".

Prof. Dr. Alexandra König ist neu an der UDE

Wie Menschen werden, wie sie sind

von Dr. Alexandra Nießen / 21.11.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Wie Kinder aufwachsen und aufs geellschaftliche Leben vorbereitet werden, interessiert nicht nur Eltern. Dr. Alexandra König erforscht, wie Sozialisation verläuft und soziale Ordnung entsteht. Sie ist neue Prof. für Sozialisationsforschung, Fak. für Bildungswissenschaften.