Themen aus der UDE.

Seite / 13 • Artikel 1 - 20 / 258 Teaser anzeigen
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Forschung

Neuer Sonderforschungsbereich zur Katalyse

Was an den Grenzflächen vor sich geht

von Beate Kostka / 18.05.2018 |Forschung|Presseinfo

Starkes Doppel: Nanotechnologie und Katalyseforschung vereint ein neuer Sonderforschungsbereich, der ab Juli an der UDE und der Universität Bochum eingerichtet wird. Das gab die Deutsche Forschungsgemeinschaft jetzt bekannt.

DFG-Graduiertenkolleg wird verlängert

Immun gegen Infektionskrankheiten

von Beate Kostka / 16.05.2018 |Forschung|Presseinfo

Großer Erfolg: Das Graduiertenkolleg (GRK) „Immunantwort in Infektionskrankheiten – Regulation zwischen angeborener und erworbener Immunität“ geht in die Verlängerung. Die DFG stellt ab September für weitere 4,5 Jahre über 4,5 Mio. Euro zur Verfügung.

Prof. Dr. Michael Pfitzner ist neu an der UDE

Sport für einen wachen Geist

von Dr. Alexandra Nießen / 11.05.2018 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Ein gesunder Geist steckt im gesunden Körper. Das ist u.a. Motto von Dr. Michael Pfitzner, neuer Prof. f. Sportpädagogik und -didaktik der UDE. Er untersucht etwa, wie Bewegung Lernen unterstützt und möchte digitale Medien im Sportunterricht einsetzen.

Erfolgreiches Schutzmanöver gegen Herzinfarkte

Schnelle Hilfe fürs Herz

von Cathrin Becker / 08.05.2018 |Forschung|Presseinfo

Den besten Schutz für das Herz? Bietet der eigene Körper mit einem Schutzmechanismus, der durch eine aufgeblasene Blutdruckmanschette aktiviert wird. Das lässt sich auch im EKG ablesen - wie ein Versuch am Schwein nun belegt.

Physik-Experiment bei Suborbitalflug dabei

Schwerelosigkeit macht´s möglich

von Cathrin Becker / 07.05.2018 |Forschung|Presseinfo

Astrophysiker Dr. Jens Teiser drückte die Daumen, als die Rakete von der Startrampe im amerikanischen Van Horn losflog. Der Grund: Sein Experiment zum Transport von Partikeln während der Planetenentstehung war an Bord.

Gute Wissenschaftliche Praxis

Neue Vertrauenspersonen gewählt

von Cathrin Becker / 07.05.2018 |Forschung|Hochschulpolitik

Wenn es um wissenschaftliche Qualitätsstandards oder Streit um Autorenschaft geht, sind sie da: die Vertrauenspersonen für Gute Wissenschaftliche Praxis. Bislang waren das die Professoren Günter Törner und Reinhard Zellner. Jetzt wurden ihre Nachfolger gewählt.

Neuer Direktor der Augenklinik

Prof. Dr. Dr. h.c. Nikolaos E. Bechrakis

von Dr. Alexandra Nießen / 03.05.2018 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Die Netzhaut löst sich zwar selten ab, aber wenn's geschieht, ist das Sehvermögen bedroht. Experte für diese Erkrankung ist Prof. Dr. Dr. h.c. Nikolaos E. Bechrakis, neuer Direktor der Augenklinik am UK Essen. Er vertritt die Augenheilkunde-Prof. an der Med.Fakultät der UDE.

Wie sich die Digitalisierung in der Arbeitswelt auswirkt

Technik garantiert nicht „gute Arbeit"

von Claudia Braczko / 23.04.2018 |Forschung|Presseinfo

Wie sich Innovationen, Beschäftigung und Arbeitsplatzqualität wechselseitig beeinflussen, untersuchte das Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der UDE in einem internationalen Forschungsprojekt.

Industrie 4.0: Gesundheitsgerechte Arbeitsgestaltung

Stress bekämpfen – wer weiß wie?

von Claudia Braczko / 19.04.2018 |Forschung|Presseinfo

Stress in der Arbeit nimmt zu. Wie baut man ihn ab, hat das IAQ Führungskräfte, Arbeitsschutzexperten und Beschäftigte gefragt? Fazit: Das Wissen ist bei allen ausbaufähig.

Neue Therapie zur Behandlung von Osteoporose

Molekül lässt Knochen wachsen

von Cathrin Becker / 18.04.2018 |Forschung|Presseinfo

200 Millionen Menschen leiden weltweit an Knochenschwund. Prof. Dr. Bodo Levkau und sein Team vom Institut für Pathophysiologie haben jetzt ein Molekül entdeckt, das Knochen wieder wachsen lässt - und gleichzeitig gegen Fettsucht hilft.

Bund fördert Open Access-Projekt

Digital statt gedruckt

von Ulrike Bohnsack / 16.04.2018 |Forschung|Presseinfo

Kostenlos, frei, weltweit: So offen zugänglich sollen Forschungsergebnisse sein. Das ist die Idee von Open Access. Ein neues UDE-Projekt möchte hierzu vor allem die Geistes- und Sozialwissenschaften motivieren; denn sie setzen traditionell auf Gedrucktes.

Placebo-Effekt wirkt auch auf unterdrücktes Immunsystem

Bunter Saft hilft Nierentransplantierten

von Milena Hänisch / 13.04.2018 |Forschung|Presseinfo

Kranke, deren Immunsystem medikamentös unterdrückt werden muss, können auch von wirkstofffreien Placebos profitieren. Dies haben UDE-Wissenschaftler zusammen mit Kollegen der Harvard Medical School, USA, herausgefunden.

Mitdiskutieren auf der Abschlusskonferenz

Lebensstil und Logistik

von Beate Kostka / 12.04.2018 |Forschung|Termine|Presseinfo

Zalando, Amazon oder eBay boomen, denn Internet-Einkäufe nehmen rasant zu: Immer mehr Paketdienstautos überrollen die Innenstädte. Dass es auch anders geht, beweist das Projekt ILoNa, das jetzt zur Abschlussveranstaltung lädt.

Zwei neue Projekte und eine neue Arbeitsgruppe

Neues aus der Herzforschung

von Beate Kostka / 12.04.2018 |Forschung|Presseinfo

Zwei DFG-Forschungsprojekte und eine bundesweite Arbeitsgruppe: Die Herzforschung an der UDE gehört zu den führenden Zentren seiner Art in Deutschland.

Schilddrüsenhormone:

Wirkung auf zwei Wegen

von Dr. Milena Hänisch / 09.04.2018 |Forschung

Eine Forschungsgruppe an der Medizinischen Fakultät konnten jetzt nachweisen, dass es einen zweiten Wirkungsweg der Schilddrüsenhormone gibt.

Wichtige Studien an Graumullen

Die Schilddrüse besser verstehen

von Isabelle De Bortoli / 28.03.2018 |Forschung|Presseinfo

Warum können Graumulle blaues Licht wahrnehmen, obwohl sie in Tunneln leben? Die Schilddrüse spielt eine wesentliche Rolle, haben die Zoologen um Dr. Yoshiyuki Henning herausgefunden.

UDE stellt Produktivitäts-Cockpit vor

Güterumschlag im Hafen: Big Data hilft

von Birgit Kremer / 26.03.2018 |Forschung|Presseinfo

Ein europäischer Verbund arbeitet daran, den digitalen Wandel in der Transport- und Logistik-Branche voranzutreiben. Koordiniert wird es vom UDE-Institut Paluno. Es hat eine neue Software entwickelt, mit der sich Terminals überwachen und steuern lassen.

UDE: Klinische Schlaganfallforschung

Prof. Dr. Martin Köhrmann

von Dr. Alexandra Nießen / 22.03.2018 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Als stellvertretender Direktor der Klinik für Neurologie ist Prof. Dr. Martin Köhrmann bereits seit 18 Monaten im Essener Uniklinikum tätig. Zum 1. März wurde er nun auf die Prof. für Klinische Schlaganfallforschung in der Medizinischen Fakultät der UDE berufen.

Neue UNIKATE erschienen

Was das Wasser alles kann

von Ulrike Eichweber / 21.03.2018 |Forschung

Ob aus dem Hahn, bei der Toilettenspülung oder zum Baden – Wasser nutzen wir tagtäglich. Aber welche Technik und Managementkonzepte dahinterstecken, darüber machen wir uns kaum Gedanken. Über die Wasserforschung informiert die aktuelle Ausgabe des Forschungsmagazins U…

Doppelter Erfolg im PROMISE-Wettbewerb

Ein größeres Stück vom Kuchen

von Beate Kostka / 20.03.2018 |Forschung|International

Gleich doppelt erfolgreich war die UDE in der dritten Runde des Landeswettbewerbs PROMISE. Zwei Vorhaben erhalten jeweils rund 100.000 Euro, um künftig mehr Mittel aus dem europäischen Forschungsprogramm Horizont 2020 einwerben zu können.