Themen aus der UDE.

Seite / 21 • Artikel 1 - 20 / 411 Teaser anzeigen
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Forschung

Sieg beim BMBF Kreativ-Workshop

Mikroorganismen besser kultivieren

von Cathrin Becker / 15.04.2019 |Forschung

Prof. Alexander Probst und weitere fünf Forscher sicherten sich mit einem kreativen Konzept zur Züchtung von Mikroorganismen den Sieg beim „Culture Workshop“ des BMBF. Der Lohn: 200.000 Euro und gute Bedingungen für einen Vollantrag.

Studie zu „Arbeit auf Abruf“

Gesetz mit Lücken

von Claudia Braczko / 15.04.2019 |Forschung|Presseinfo

Ein aktueller Report aus dem Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) macht auf Schutzlücken bei "Arbeit auf Abruf" aufmerksam. Schwierig wird es, wenn Abrufarbeit mit Niedriglöhnen und niedrigem Stundenumfang kombiniert wird.

IAQ-Studie: Perspektiven der beruflichen Bildung

Flexibilität schaffen

von Claudia Braczko / 12.04.2019 |Forschung|Presseinfo

Was muss getan werden, um bis 2040 dem Qualifikationsbedarf in der beruflichen (Weiter)Bildung gerecht zu werden? Damit befasst sich eine aktuelle IAQ-Studie.

Regulierbare Gendefekte entdeckt

Wie es zu Leukämie-Rückfällen kommt

von Milena Hänisch / 12.04.2019 |Forschung|Presseinfo

Welche genetischen Veränderungen dazu führen, dass es bei der Knochenmarkstransplantation zu Rückfällen kommt, weil Effektorzellen versagen, hat eine internationale Forschergruppe unter Mitwirkung von UDE-Wissenschaftler*innen herausgefunden.

IAQ evaluiert Bundesprogramm

rehapro: Teilhabe am Arbeitsleben

von Claudia Braczko / 08.04.2019 |Forschung|Presseinfo

Das IAQ wurde beauftragt, ein Großprogramm des Bundesarbeitsministeriums zu evaluieren. Es geht um „Innovative Wege zur Teilhabe am Arbeitsleben – rehapro".

Auch OB Thomas Kufen unter den NAKO-Probanden

Letzte Chance zur Teilnahme

von Milena Hänisch / 08.04.2019 |Forschung|Umfragen|Presseinfo

Der Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen kam jetzt ins Studienzentrum der Medizinischen Fakultät am Universitätsklinikum Essen, um sich für die bundesweit größte Gesundheitsstudie NAKO untersuchen zu lassen. Das Ziel von 10.000 Essener Proband*innen ist fast erreicht.

Sechs von 15 sind An-Institute der UDE

Fünf Jahre JRF

von Beate Kostka / 03.04.2019 |Forschung|Tagungen|Zur Person

Fünf Jahre alt wurde jetzt die Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft (JRF) als Dachorganisation 15 anwendungsorientierter und landesgeförderter Forschungsinstitute in NRW. Sechs von ihnen sind An-Institute der UDE.

Gastwissenschaftlerin in der Organischen Chemie

Tropenkrankheit bekämpfen

von Dr. Alexandra Nießen / 03.04.2019 |Forschung|International|Presseinfo

Bisher befiel sie meist freilebende Tiere in Lateinamerika, nun erreicht die Chagas-Krankheit Europa. Weltweit gibt es acht Millionen Infizierte, unbehandelt kann sie tödlich enden. Wie man sie bekämpfen kann, untersucht Dr. Alba Gigante, die zurzeit bei Prof. Carsten Schm…

Emscher-Einzugsgebiet im LTER-Netzwerk Deutschland

Im Verbund forschen

von Beate Kostka / 03.04.2019 |Forschung|Presseinfo

Wie verändern sich Ökosysteme langfristig? Das Emscher-Einzugsgebiet wurde jetzt in das Long-term Ecological Research (LTER) Netzwerk Deutschlands aufgenommen. Antragsteller war das Zentrum für Wasser- und Umweltforschung (ZWU) im Verbund mit der Emschergenossenschaft.

Prof. Chris Brown kommt für ein halbes Jahr an die UDE

Bildungsforscher zu Gast

von Beate Kostka / 02.04.2019 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Wie die soziale Ungleichheit an Schulen ausgeglichen werden kann, ist eins der Themen, mit denen sich Prof. Chris Brown von der University of Portsmouth in den nächsten sechs Monaten als Senior Mercator Fellow an der UDE auseinandersetzen wird.

Mathematiker bekommt hohe Förderung

ERC Advanced Grant für Marc Levine

von Ulrike Bohnsack / 01.04.2019 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

2,1 Millionen Euro erhält Mathematik-Professor Marc Levine vom europäischen Forschungsrat, um sein Projekt QUADAG zu realisieren. Es geht um Grundlagenforschung im Bereich der abzählenden Geometrie.

Forschung zu ethnischer Identität bei Jugendlichen

Gleich und gleich…

von Cathrin Becker / 01.04.2019 |Forschung|Presseinfo

Schule und Eltern? Nerven. Kopf und Körper? Spielen verrückt. Erwachsen werden ist nicht leicht: Jugendliche müssen sich und ihren Platz in der Welt noch finden. Wer sie dabei besonders beeinflusst, untersuchten Psychologen der UDE und der Universität Mannheim.

Mathematician receives high promotion

ERC Advanced Grant for Marc Levine

von Ulrike Bohnsack / 01.04.2019 |Forschung|Press release|Presseinfo

Mathematician and UDE Professor Dr. Marc Levine is receiving one of the much sought-after ERC Advanced Grants. With these grants the European Research Council is supporting groundbreaking and visionary research.

Hemmstoff Borussertip

Wirksam gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs

von Lena Reil / 28.03.2019 |Forschung|UA Ruhr

Den Wirkmechanismus eines neuen Hemmstoffes ("Borussertib") konnte jetzt ein Forschungsteam der TU Dortmund, der Medizinischen Fakultät der UDE und der Ruhr-Uni Bochum aufklären. Erste Experimente zeigen eine vielversprechende Wirkung bei Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Forschungsprojekt zur Faltung von DNA-Strukturen

Origami von Biomolekülen

von Cathrin Becker / 28.03.2019 |Forschung|Presseinfo

Was haben DNA-Strukturen und Origami, die Kunst des Faltens, miteinander zu tun? Eine ganze Menge, wie Forscher des Zentrums für Medizinische Biotechnologie herausgefunden haben. Die DNA-Stränge können sich sogar selbst falten.

Gesprächsreihen der Soziolinguistik

LabFest und Cocktail Lecture Series

von Beate Kostka / 28.03.2019 |Forschung|Termine

Die Soziolinguistik macht mit unkonventionellen Veranstaltungen auf sich aufmerksam – sei es an der UDE oder an der Universität zu Köln. Los geht es am 4. April, dann wird an der UDE das erste LabFest im Glaspavillon gefeiert.

Sorgfältiger erfassen

Schlafstörungen bei Demenz

von Milena Hänisch / 25.03.2019 |Forschung|Presseinfo

Atemaussetzer im Schlaf können das Gehirn belasten und erhöhen das Demenzrisiko. Je früher sie behandelt werden, desto langsamer schreitet die Krankheit vermutlich voran, haben UDE-Wissenschaftler herausgefunden.

Hemmt Zusammenbruch der Blut-Hirn-Schranke

Schlüsselenzym entdeckt

von Milena Hänisch / 22.03.2019 |Forschung|Presseinfo

Wie es dazu kommen kann, dass die lebenswichtige Blut-Hirn-Schranke bei der Wiederdurchblutung des Gehirns nach einem Schlaganfall durchbrochen wird, haben nun UDE-Wissenschaftler herausgefunden.

Patientinnen-Studie

Positive Erwartung lindert Schmerzen

von Milena Hänisch / 20.03.2019 |Forschung|Presseinfo

Schmerzen nach einer OP? Werden mit Medikamenten behandelt. Aber gibt es nicht auch Alternativen? UDE-Mediziner überprüfen nun in einer Studie, welche nicht-medikamentösen Faktoren schmerzlindernd wirken.

Zweite Förderphase für Forschungskolleg Future Water

Kostbare Ressource: Wasser

von Beate Kostka / 19.03.2019 |Forschung|Presseinfo

Die nachhaltige Wasserwirtschaft steht im Mittelpunkt des Forschungskollegs Future Water, das jetzt in seine zweite Förderphase gestartet ist. Das NRW-Wissenschaftsministerium stellt für die kommenden 3,5 Jahre weitere rund 2,2 Mio. Euro zur Verfügung.