Themen aus der UDE

Seite / 72
Artikel 1 - 15 / 1073
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Forschung

UDE/Frank Preuß

Künstliche IntelligenzDamit Transplantate länger leben

  • von Juliana Fischer
  • 29.09.2022

Mithilfe einer App und Künstlicher Intelligenz sollen Komplikationen nach einer Nierentransplantation zukünftig schneller erkannt werden. Das Projekt startet jetzt am Universitätsklinikum Essen, in Berlin und Erlangen.

Mehr
UDE

Neues Forschungsmagazin der UDESchwerpunkt Wasser

Ob Flussdoktor, KI auf Bestellung oder ein Messinstrument für den Gender Pay Gap: Im neuen Forschungsmagazin der UDE zeigen wir, wie Wissenschaftler:innen Lösungen für die drängenden Fragen unserer Zeit finden und umsetzen. Los geht‘s mit dem Schwerpunktthema Wasser.

Mehr
metamorworks - stock.adobe.com

Sicher vernetztDamit sich Autos austauschen

  • von Birgit Kremer
  • 27.09.2022

Vernetzt, kooperativ und automatisiert – so soll die Mobilität der Zukunft aussehen. Das EU-Projekt PoDIUM möchte die hierfür nötigen Kommunikationstechnologien fit für den Einsatz im realen Verkehr machen. Ein Team von paluno entwickelt eine neuartige Datenübertragung.

Mehr
UDE

New research magazine Focus Water

  • 26.09.2022

In our new research magazine, we show how scientists from the UDE find and implement solutions for the pressing questions of our time. We start with the focus topic of water.

Mehr
lenetsnikolai - stock.adobe.com

Medizinstudium Risikenkompetenz ohne Statistik-Angst

  • von Milena Hänisch
  • 23.09.2022

Risiken abzuwägen, gehört zum Alltag von Mediziner:innen. Die Risikokompetenz ist jedoch oft eher schwach ausgeprägt. Die Studie eines Forschungsteams der Medizinischen Fakultät zeigt: Wenn anstelle der Statistik die Kommunikation im Zentrum steht, ist der Lernerfolg größer.

Mehr
UDE/Frank Preuß

ERC Starting Grant für UDE-WissenschaftlerSchutz für digitale Verträge

  • von Birgit Kremer
  • 20.09.2022

Wer digitale Verträge nutzt, sollte auf Hacker-Angriffe achtgeben. UDE-Professor Lucas Davi entwickelt eine Lösung, um Sicherheitslücken in den Verträgen bei der Programmierung und im Einsatz zu finden. Er erhält von der EU einen mit 1,5 Mio. Euro dotierten Starting Grant.

Mehr
privat

Humboldt-Preisträger entscheidet sich für UDEForschung an winzigen Magneten

  • von Birte Vierjahn
  • 19.09.2022

Mit 60.000 € ist der Humboldt-Forschungspreis dotiert und geht an Wissenschaftler:innen aus dem Ausland – für einen Forschungsaufenthalt in Deutschland. US-Physiker Prof. Hari Srikanth, Experte für winzige magnetische Strukturen, hat sich für die UDE entschieden.

Mehr
worldsteel/thyssenkrupp steel, Germany

CO2 im Hochofen recycelnKlimafreundlicher Stahl

  • von Birte Vierjahn
  • 06.09.2022

In Deutschland entfallen ca. 30 Prozent der industriellen CO2-Emissionen auf die Stahlindustrie. Klimafreundlichere Verfahren sind in Sicht, aber nur mittelfristig. Ein Projekt unter UDE-Leitung will CO2 schon in der Übergangsphase im Hochofen recyceln.

Mehr
Martin Kaiser/UK Essen

Post-COVID-StudieNervensystem nimmt selten Schaden

  • 02.09.2022

Konzentrationsstörungen, Gehirnnebel, Kopfschmerzen – darüber klagen viele Post-COVID-Betroffene. UDE-Mediziner:innen haben in einer Studie an 171 Erkrankten festgestellt: Das Nervensystem ist meist nicht dauerhaft geschädigt. Die Psyche spielt dagegen eine große Rolle.

Mehr
privat

Humboldt-Stipendiat in Technischer ChemieKlärwerk auf Nano-Ebene

  • von Dr. Alexandra Nießen
  • 02.09.2022

Wasser wird auf der Erde immer knapper. Und das vorhandene ist oft verschmutzt. Dr. Libing Zheng möchte das Reinigen optimieren. Der Humboldt-Stipendiat ist derzeit Gast bei Professor Mathias Ulbricht an der Fakultät für Chemie.

Mehr
Christian Horz - stock.adobe.com

Studie untersucht TalentaustauschprogrammeCloud statt Akte

  • von Juliana Fischer
  • 01.09.2022

Die Verwaltung hängt in der Digitalisierung weit hinterher. Es fehlt vor allem an Fachkräften, die das ändern könnten. Forschende der UDE haben untersucht, wie Austauschprogramme zwischen Wirtschaft und Verwaltung frischen Wind in Behörden bringen können.

Mehr
Equinox Graphics Ltd., University of Vienna

Schwebende NanopartikelÜberraschende Verbindung durch Licht

  • von Juliana Fischer
  • 29.08.2022

Nur von einem Lichtstrahl gehalten schweben Nanopartikel im Raum und setzen scheinbar die Gesetze der Physik außer Kraft. Forschende der UDE beobachteten mit Partnern aus Wien einen völlig neuen Mechanismus in der lichtinduzierten Verbindung von Nanopartikeln.

Mehr
openaccess.nrw

UB leitet Open-Access-ProjektFreien Zugang stärken

  • von Ulrike Bohnsack
  • 23.08.2022

Ohne Bezahlschranke und für alle nutzbar: Wissenschaftliche Informationen sollten frei verfügbar sein. Das steckt hinter Open Access. Eine Landesinitiative bündelt und stärkt entsprechende Aktivitäten an den NRW-Hochschulen. Sie wird von der Unibibliothek der UDE geleitet.

Mehr
MKW NRW/Dominik Sommerfeld

Antrittsbesuch an der UDEWissenschaftsministerin informiert sich über Forschungs- und Bauprojekte

  • von Thomas Wittek
  • 19.08.2022

Der erste Besuch führte auf den Campus Essen: Die neue NRW-Wissenschaftsministerin Ina Brandes hat sich mit dem Rektorat und Forschenden getroffen. In den Gesprächen ging es um aktuelle Forschungsvorhaben, neue Bauprojekte sowie die im Herbst drohende Energiekrise.

Mehr
Maksim Domnich

Erstmals nachgewiesenImmunzelle hemmt Tumorwachstum

  • von Martin Rolshoven
  • 17.08.2022

Über die Abwehrzellen neutrophile Granulozyten heißt es, sie hemmen die Immunantwort auf Krebs. Dass sie auch stark stimulierend wirken können und die Überlebenschancen von Krebskranken verbessern, haben Forschende der Medizinischen Fakultät jetzt erstmals zeigen können.

Mehr

Ihre Ansprechpartner:innen

Ressort Presse

Teamübersicht & Kontakt

E-Mail zentral
presse@uni-due.de
webredaktion@uni-due.de