Themen aus der UDE.

Seite / 25 • Artikel 1 - 20 / 492 Teaser anzeigen
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Presseinfo

10. Wissenschaftsforum Mobilität

Mobilität im Wandel

von Beate Kostka / 25.05.2018 |Tagungen|Presseinfo

Zum zehnten Mal treffen sich am 7. Juni mehr als 200 Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zum Wissenschaftsforum Mobilität an der UDE. Gezeigt werden u.a. historische und futuristische Fahrzeuge und es werden aktuelle Forschungsergebnisse diskutiert.

InKuR kooperiert mit Schloss Horst

Adelskultur der frühen Neuzeit

von Beate Kostka / 24.05.2018 |Forschung|Presseinfo

Als wichtigster Renaissancebau des Ruhrgebiets gilt Schloss Horst in Gelsenkirchen. Mit dem dortigen Erlebnismuseum geht das Institut für Niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung (InKuR) nun eine Jahrespartnerschaft ein.

SFB-Beteiligung

Was Blutplättchen leisten

von Beate Kostka / 24.05.2018 |Forschung|Presseinfo

Mit den vielschichtigen Funktionen von Blutplättchen befasst sich ein neuer SFB, an dem auch die Medizinische Fakultät beteiligt ist. Die DFG fördert den SFB mit rund 15 Mio. Euro. Das Projekt am Universitätsklinikum Essen wird mit rund 600.000 unterstützt.

Theorie-Praxis-Projekt in der Analytischen Chemie

Neues Lehr- und Forschungszentrum

von Beate Kostka / 23.05.2018 |Forschung|Presseinfo

Neue Biomarker für Krebserkrankungen identifizieren, biochemische Vorgänge im Körper untersuchen: komplexe Aufgaben für die Analytische Chemie. UDE-Masterstudierende können solche Fragen künftig an den modernsten Geräten bearbeiten.

Termine vom 28. Mai bis 2. Juni

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen / 23.05.2018 |Termine|Presseinfo

Neuer Sonderforschungsbereich zur Katalyse

Was an den Grenzflächen vor sich geht

von Beate Kostka / 18.05.2018 |Forschung|Presseinfo

Starkes Doppel: Nanotechnologie und Katalyseforschung vereint ein neuer Sonderforschungsbereich, der ab Juli an der UDE und der Universität Bochum eingerichtet wird. Das gab die Deutsche Forschungsgemeinschaft jetzt bekannt.

Nachruf

Prof. Dr.-Ing. István Erlich

von Beate Kostka / 18.05.2018 |Zur Person|Presseinfo

Kürzlich verstarb völlig unerwartet Prof. Dr.-Ing István Erlich (64). „Als uns die Nachricht von seinem überraschenden Tod erreichte, war dies für uns alle ein erschütternder Moment“, sind sich seine Kollegen, Mitarbeiter und Studierenden einig.

Für den Radiologieexperten Prof. Dr. Michael Forsting

Alfred-Breit-Preis

von Christine Harrell / 17.05.2018 |Zur Person|Presseinfo

An den Wegbereiter der Strahlentherapie erinnert der Alfred-Breit-Preis. In diesem Jahr ging die Auszeichnung an Prof. Dr. Michael Forsting, Direktor des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie.

In der NRW Akademie der Wissenschaften und der Künste

Prof. Dr. Michael Schreckenberg

von Beate Kostka / 17.05.2018 |Zur Person|Presseinfo

Prof. Dr. Michael Schreckenberg (61) ist jetzt in die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste aufgenommen worden. Der Verkehrsphysiker gehört der Klasse für Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften an.

Termine vom 23. und 24. Mai

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen / 16.05.2018 |Termine|Presseinfo

DFG-Graduiertenkolleg wird verlängert

Immun gegen Infektionskrankheiten

von Beate Kostka / 16.05.2018 |Forschung|Presseinfo

Großer Erfolg: Das Graduiertenkolleg (GRK) „Immunantwort in Infektionskrankheiten – Regulation zwischen angeborener und erworbener Immunität“ geht in die Verlängerung. Die DFG stellt ab September für weitere 4,5 Jahre über 4,5 Mio. Euro zur Verfügung.

Prof. Dr. Michael Pfitzner ist neu an der UDE

Sport für einen wachen Geist

von Dr. Alexandra Nießen / 11.05.2018 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Ein gesunder Geist steckt im gesunden Körper. Das ist u.a. Motto von Dr. Michael Pfitzner, neuer Prof. f. Sportpädagogik und -didaktik der UDE. Er untersucht etwa, wie Bewegung Lernen unterstützt und möchte digitale Medien im Sportunterricht einsetzen.

Sommer-Uni: Noch Plätze frei

Lust auf Technik?

von Beate Kostka / 11.05.2018 |Termine|Presseinfo

MINT schmeckt Mädchen wie Jungen: Das beweist alljährlich die SommerUni in Natur- und Ingenieurwissenschaften. In den Sommerferien gibt es vom 20. bis 24. August wieder jede Menge auszuprobieren. Für Jugendliche ab 15 Jahren sind noch einige Plätze frei.

Termine vom 14. bis 18. Mai

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen / 09.05.2018 |Termine|Presseinfo

Empfang der Neuberufenen

Willkommensgruß

von Beate Kostka / 09.05.2018 |Campus|Presseinfo

Gemeinsam in einem Boot: Zum Schiffsausflug der neu berufenen Professor/innen der UDE luden nun bereits zum siebten Mal Uni-Rektor Prof. Dr. Ulrich Radtke, Oberbürgermeister Thomas Kufen (Essen) sowie Oberbürgermeister Sören Link (Duisburg).

Gemeinsames Modellvorhaben

Universitätsschule

von Beate Kostka / 09.05.2018 |Campus|Hochschulpolitik|Presseinfo

Junge Menschen so zu begleiten und zu fördern, dass ihre Bildungs- und Lebenswege bestmöglich gelingen, ist ein gemeinsames Anliegen der Stadt Essen und der UDE. Deshalb soll es bald eine Universitätsschule geben – in direkter Nachbarschaft des Essener Uni-Campus.

Erfolgreiches Schutzmanöver gegen Herzinfarkte

Schnelle Hilfe fürs Herz

von Cathrin Becker / 08.05.2018 |Forschung|Presseinfo

Den besten Schutz für das Herz? Bietet der eigene Körper mit einem Schutzmechanismus, der durch eine aufgeblasene Blutdruckmanschette aktiviert wird. Das lässt sich auch im EKG ablesen - wie ein Versuch am Schwein nun belegt.

UDE-Studiengänge im CHE-Ranking

Bestnoten

von Beate Kostka / 08.05.2018 |Studium|Presseinfo

Gut abgeschnitten: Gleich in mehreren Kategorien erreichten die untersuchten Studienfächer der UDE Spitzenwerte im aktuellen Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE).

UA Ruhr bündelt die Nachwuchsförderung

Neue Plattform: Research Academy Ruhr

von Beate Kostka / 08.05.2018 |Hochschulpolitik|UA Ruhr|Presseinfo

Den wissenschaftlichen Nachwuchs im Ruhrgebiet gezielt fördern und stärken: Mit der Research Academy Ruhr bündeln die drei Ruhrgebiets-Universitäten ab sofort ihre lokalen Aktivitäten im Bereich der Nachwuchsförderung und entwickeln gemeinsam neue Formate.

Physik-Experiment bei Suborbitalflug dabei

Schwerelosigkeit macht´s möglich

von Cathrin Becker / 07.05.2018 |Forschung|Presseinfo

Astrophysiker Dr. Jens Teiser drückte die Daumen, als die Rakete von der Startrampe im amerikanischen Van Horn losflog. Der Grund: Sein Experiment zum Transport von Partikeln während der Planetenentstehung war an Bord.