Themen aus der UDE.

Seite / 39 • Artikel 1 - 20 / 764 Teaser anzeigen
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Presseinfo

Prof. Miriam Rehm, Ph.D. ist neu an der UDE

Die Schere zwischen Arm und Reich

von Dr. Alexandra Nießen / 14.02.2019 |Zur Person|Berufungen|Presseinfo

Wie verteilen sich Einkommen und Vermögen im internationalen Vergleich? Dies untersucht Dr. Miriam Rehm. Sie ist neue Juniorprofessin für Sozioökonomie, Schwerpunkt Empirische Ungleichheitsforschung.

Kooperationen in Jugendberufsagenturen

Beratung und Hilfe aus einer Hand

von Claudia Braczko / 13.02.2019 |Forschung|Presseinfo

300 Jugendberufsagenturen gibt es bundesweit. Sie verzahnen Grundsicherung, Arbeitsförderung und Jugendhilfe und sind eine besondere Anlaufstelle für Jugendliche in schwierigen Lebenslagen. Das IAQ hat sich angeschaut, wie die Kooperation in den Agenturen klappt.

Prof. Stephan Scheel, Ph.D. ist neu an der UDE

Migration neu denken

von Dr. Alexandra Nießen / 12.02.2019 |Zur Person|Berufungen|Presseinfo

Die Politik des (Nicht-)Wissens im Grenz- und Migrationsmanagements ist ein zentrales Forschungsthema von Stephan Scheel. Er hat die Juniorprofessur für Transnationale Kooperations- und Migrationsforschung übernommen.

Studie zu Meinungsrobotern

Social Bots: Zünglein an der Waage

von Ulrike Bohnsack / 11.02.2019 |Forschung|Presseinfo

Social Bots gelten als potenzielle Meinungsmacher. Teilweise sind sie nicht auf den ersten Blick von echten Menschen zu unterscheiden. Ein UDE-Team hat jetzt nachgewiesen, dass nur wenige Bots reichen, um in einem Netzwerk die Stimmung zu lenken.

Internationale Tagung

Grenzen überwinden, Pluralismus wagen

von Beate Kostka / 11.02.2019 |Tagungen|Termine|Presseinfo

Die sozio-ökonomische Lehre sollte vielfältiger und interdisziplinärer sein. Doch wie sollten die Studiengänge und Lehrmaterialien aussehen? Dies wird vom 20. bis 22. Februar auf einer internationalen Konferenz diskutiert.

Nachruf

Prof. Dr. Othmar Nikola Haberl

von Beate Kostka / 11.02.2019 |Zur Person|Presseinfo

Engagiert und hochgeschätzt in Forschung, Lehre und Selbstverwaltung: Das war Prof. Dr. Othmar Nikola Haberl. Der Politikwissenschaftler und Osteuropaexperte verstarb jetzt im Alter von 75 Jahren.

Prof. Uslucan in Fachkommission berufen

Wann kann Integration gelingen?

von Beate Kostka / 08.02.2019 |Zur Person|Presseinfo

Welche Hürden erwarten neu Zugewanderte? Was lässt sich daran ändern? Mit den Rahmenbedingungen der Integrationsfähigkeit befasst sich eine Kommission, die das Bundeskabinett jetzt eingerichtet hat. Zum Expertenkreis gehört Prof. Haci-Halil Uslucan.

4 Millionen Euro für Mikroelektronik-Labor

Smarte Strahlen für autonome Autos

von Ulrike Bohnsack / 08.02.2019 |Forschung|Presseinfo

Roboter oder selbstfahrende Autos müssen ihre Umgebung korrekt wahrnehmen. Dafür werden bald Terahertz-Sensoren an der UDE entwickelt. Der Bund fördert den Ausbau eines entsprechenden Mikroelektronik-Labors mit knapp vier Mio. Euro.

Prof. Hans-Ulrich Schildhaus ist neu an der UDE/am UK Essen

Molekulare Marker für die Tumortherapie

von Dr. Alexandra Nießen / 07.02.2019 |Zur Person|Berufungen|Presseinfo

Molekularbiologische Mechanismen bei der Entstehung von Tumoren stehen im Mittelpunkt der Forschung von Prof. Dr. Hans-Ulrich Schildhaus (46), der die Professur für Pathologie an der Medizinischen Fakultät angenommen hat.

Termine vom 12. bis 16. Februar

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen / 06.02.2019 |Termine|Presseinfo

Hirntumoren im Kindesalter bestmöglich behandeln

Neues Konsortium für Strahlentherapie

von Milena Hänisch / 06.02.2019 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Um für krebserkrankte Kindern die beste Therapie zu finden, haben sich die bundesweit federführenden strahlentherapeutischen Einrichtungen für die Beratung bei Hirntumoren (HIT) im Kindesalter zusammengeschlossen. Sprecherin des Konsortiums ist Prof. Beate Timmermann.

UDE/UK Essen: Tatortreinigung

Komplize Schwamm

von Birte Vierjahn / 04.02.2019 |Forschung|Presseinfo

Schnell noch den Blutfleck auswaschen, ordentlich schrubben und ab mit dem Lappen in den nächsten Müll! Puh, geschafft. Doch auch unsichtbare Spuren können Rechtsmediziner*innen oft noch auswerten – bis zum vollständigen DNA-Profil.

19. Car Symposium

Elektromobilität in Europa

von Ulrike Bohnsack / 04.02.2019 |Tagungen|Termine|Presseinfo

Autonomes Fahren, E-Autos und die richtige Batterie-Strategie: Dies sind Themen beim Car Symposium am 6./7. Februar. Der hochrangige Branchentreff mit Karrieremesse wird von der UDE in Bochum veranstaltet.

Freie Plätze beim Girls‘ Day

Mitmach-Programm für Mädchen

von Ulrike Bohnsack / 01.02.2019 |Campus|Presseinfo

Für den Girls‘ Day am 28. März sind noch Plätze frei. Auf interessierte Schülerinnen der 9. und 10. Klasse wartet ein spannendes Mitmach-Programm.

Bundesverdienstkreuz an Ute Klammer

Engagement für wissenschaftliche Politikberatung

von Claudia Braczko / 31.01.2019 |Zur Person|Presseinfo

Prof. Ute Klammer hat das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse erhalten. Geehrt wurde sie für ihr vielfaches Engagement in der wissenschaftlichen Politikberatung, insbesondere für die Gleichstellung von Frauen und Männern und für die Weiterentwicklung der Alterssicherung.

MERCUR-Förderpreis 2019

Im Fokus: Medien weltweit erforschen

von Beate Kostka / 31.01.2019 |Forschung|Presseinfo|UA Ruhr

Hohe Auszeichnung für die Nachwuchsförderung: Den mit 20.000 dotierten MERCUR-Förderpreis erhält in diesem Jahr die Graduiertenschule School of International and Intercultural Communication (SIIC) der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr).

Sichere Smart Contracts

Sereum schützt vor Hackern

von Birgit Kremer / 30.01.2019 |Forschung|Presseinfo

Smart Contracts sind ein attraktives Ziel von Cyberattacken. Das paluno-Team um Prof. Lucas Davi hat eine Lösung zum Schutz dieser intelligenten Verträge entwickelt.

Termine vom 5. bis 10. Februar

Was ist an der Uni los?

von Dr. Alexandra Nießen / 30.01.2019 |Termine|Presseinfo

UDE/UK Essen: Kinder spielerisch aufs MRT vorbereiten

Entspannt in die Röhre

von Birte Vierjahn / 30.01.2019 |Forschung|Presseinfo

Eine MRT-Untersuchung ist schmerzlos, aber laut und eng – Kinder können daher oft nur in Narkose untersucht werden. Abhilfe soll nun die Pingunauten-App schaffen: Sie bereitet Kinder spielerisch darauf vor, wach und entspannt in die Röhre zu gehen.

Kinderuni an der UDE

Die kleinen Forscher kommen!

von Birte Vierjahn / 30.01.2019 |Termine|Presseinfo

Der Nachwuchs stürmt die UDE! Am 27. Februar startet die Kinderuni und lädt 8- bis 12-Jährige ein, die bunte Welt der Wissenschaft zu erleben. Jetzt schnell anmelden, denn die Plätze sind begrenzt und sehr begehrt.