Arbeit, Personal, Organisation - Sprechstunden

Home

Lehrstuhl

Studium

* KritikWiki?

Forschung

* Download

English Information

Links

* Film BWL-Studium

Impressum Datenschutz

Regelungen zur individuellen Betreuung von Diplom- und Bachelorarbeiten

Neben dem Diplomandenkolloquium bieten wir Ihnen auch eine individuelle Betreuung Ihrer Diplomarbeit an. In einer begrenzten Anzahl von Einzelgesprächen soll insbesondere bei der Erstellung des Exposés bzw. der Entwicklung eines tragfähigen Konzepts für die Diplomarbeit Hilfestellung geleistet werden. Folgende Sprechstundentermine können bzw. sollen durch die DiplomandInnen wahrgenommen werden:

  • Zwischen Themenvergabe und Abgabe des ersten Exposés ist der Besuch einer Sprechstunde bei dem individuellen Betreuer verpflichtend, um über ein mögliches Thema bzw. eine Themeneingrenzung zu sprechen. Mehr als ein Gespräch ist hier jedoch nicht vorgesehen.
  • Zwischen der Zusage und der Anmeldung beim Prüfungsamt soll ein - maximal jedoch zwei - Sprechstundentermin(e) dazu dienen, das eingereichte Exposé zu besprechen und ggf. weiter einzugrenzen. Hinzu kommt ein weiteres Treffen mit dem Betreuer und Prof. Nienhüser, um das Diplomarbeitsthema abschließend zu diskutieren und zur Anmeldung beim Prüfungsamt zu bringen.
  • Nach Anmeldung beim Prüfungsamt dient das Diplomandenkolloquium dazu, alle anstehenden Fragen in der Gruppe zur Sprache zu bringen und zu diskutieren. Ein Besuch der Sprechstunde beim Betreuer sollte nur in Ausnahmefällen erfolgen - und dies maximal zu zwei Sprechstundenterminen.

*Informationen für Bachelor- und Master-Studierende

Universität Duisburg-Essen
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für BWL, insb.
Arbeit, Personal und Organisation
45117 Essen

Telefon:
0201 / 183-2260
E-Mail:
sekretariat.nienhueser[at]uni-due.de
Fax:
0201 / 183-2283

Zuletzt geändert am 17.02.2013 20:46 Uhr