Arbeit, Personal, Organisation - MaikenBonnes

Home

Lehrstuhl

Studium

* KritikWiki?

Forschung

* Download

English Information

Links

* Film BWL-Studium

Impressum Datenschutz

Maiken Bonnes

Vita

  • geb. 1980
  • 1999-2006 Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Personalwirtschaft, Organisation & Planung und Organisationspsychologie an der Universität Duisburg-Essen; Abschluss: Diplom-Kauffrau
  • Seit April 2006 Promotionsstipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung im Promotionskolleg "Arbeitnehmerinteressen und Mitbestimmung in einem Europäischen Sozialmodell"
  • April 2007 bis März 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalwirtschaft, beschäftigt
  • seit April 2010 Mitarbeiterin der Verwaltung der Universität Duisburg-Essen (Zentrum für Hochschulentwicklung)

Lehre

  • Führung - Vorlesung mit Übungscharakter (SoSe 2007)
  • Kolloquium für Diplomandinnen und Diplomanden des Fachgebiets Personalwirtschaftslehre (WS 2007/2008 und WS 2008/2009)
  • Personalwirtschaftliches Proseminar: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (WS 2007/2008 bis SoSe 2009)
  • Personalwirtschaftliches Hauptseminar: Mitbestimmung im europäischen Vergleich (SoSe 08)
  • Personalwirtschaftliches Hauptseminar: Leiharbeit (SoSe 09)
  • Betreuung von Diplomarbeiten

Forschungsinteressen

  • Arbeitsbeziehungen, insbes. Tarifverhandlungen und betriebliche Mitbestimmung
  • Leiharbeit

Publikationen

  • (zusammen mit Werner Nienhüser) Regulierung von Leiharbeit und Werkverträgen. Ergebnisse einer Betriebsrats-Befragung in Stahlunternehmen. Ergebnisbericht 07, Werkstatt für Organisations- und Personalforschung e.V., Berlin 2009 (download)

Vorträge

  • Auswirkungen der Verbetrieblichung im europäischen Vergleich. Vortrag auf der Konferenz "Ein Europäisches Sozialmodell? Entwicklungen, Perspektiven und Herausforderungen" der Hans Böckler Stiftung, Düsseldorf, März 2008
  • (Zusammen mit W. Nienhüser & W. Cichon) Marktfairness und Solidarität am Arbeitsplatz – Eine Befragung von Studierenden. Vortrag auf dem Workshop der Kommission Personalwesen des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, September 2008
  • (Zusammen mit W. Nienhüser & W. Cichon) „Ist der Markt gerecht?“ - Marktfairness und Solidarität am Arbeitsplatz – Eine Befragung von Studierenden. Vortrag auf der 6. Jahrestagung des Arbeitskreises Empirische Personal- und Organisationsforschung (AKEMPOR), Rauischholzhausen, November 2008

*Informationen für Bachelor- und Master-Studierende

Universität Duisburg-Essen
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für BWL, insb.
Arbeit, Personal und Organisation
45117 Essen

Telefon:
0201 / 183-2260
E-Mail:
sekretariat.nienhueser[at]uni-due.de
Fax:
0201 / 183-2283

Zuletzt geändert am 24.02.2013 09:34 Uhr