Arbeit, Personal, Organisation - Prof. Dr. Werner Nienhüser

Home

Lehrstuhl

Studium

* KritikWiki?

Forschung

* Download

English Information

Links

* Film BWL-Studium

Impressum

Prof. Dr. Werner Nienhüser

Click on the flag for my website in English language.

  • Werner Nienhüser, Prof. Dr., Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Arbeit, Personal und Organisation
  • Büro: R12 R07 A24
  • Tel.: 0201-183-3622
  • Email: werner.nienhueser[at]uni-due.de
  • Sprechstunde: siehe hier
  • Publikationen hier
  • For a CV in English of Werner Nienhueser please click on the picture..
  • Meine Position (nein, nicht in, sondern) zu Rankings
  • Weblog "Employment Relations"

Vita

  • geb. 1953
  • Mittlere Reife und kaufmännische Lehre; Ausbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt; Hochschulreife auf dem Zweitem Bildungsweg
  • 1977 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität-GH Paderborn
  • 1983 Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Mannheim
  • 1985 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität-GH Paderborn
  • 1988 Promotion
  • 1989 Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Paderborn, Habilitationsstipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • 1994 Habilitation
  • Ab 1994 Professor für Management der Öffentlichen Verwaltung an der Fakultät für Verwaltungswissenschaft der Universität Konstanz
  • Seit 1995 Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Arbeit, Personal und Organisation, an der Universität Duisburg-Essen (Campus Essen)

Publikationen und Vorträge

Die vollständige Publikationsliste von Prof. Nienhüser finden Sie hier. Diese kann auch im PDF-Format heruntergeladen werden.

Eine Liste der jüngsten Vorträge finden Sie hier.

Schwerpunkte in der Lehre (die wichtigsten Lehrveranstaltungen)

  • Unternehmensführung
  • Personalmanagement
  • Organisation
  • Arbeitspolitik
  • Organisations- und Personalforschung

Mehr Informationen zur Lehre finden Sie hier.

Schwerpunkte in der Forschung

  • Generelle Forschungsrichtung: Theoretisch und empirisch-methodisch fundierte Analyse der Ursachen und Folgen unterschiedlicher Personalstrategien oder Personalpolitiken; Regulierung von Arbeit (durch Mitbestimmung, durch Tarifbeziehungen etc.)
  • Aktuelle Forschungsgebiete und -projekte:
    • Einstellungen zur Arbeitnehmer-Mitbestimmung (gefördert von der Hans-Böckler-Stiftung) (Laufzeit: 1.1.2013 - 31.12.2014), siehe dazu die Projekt-Webseite
    • Verbetrieblichung und Betriebsvereinbarungen in der Wahrnehmung von Betriebsräten und Personalverantwortlichen (gefördert von der Hans-Böckler-Stiftung) (hier)
    • Komparative Analyse der Arbeitsbeziehungen und des Human Resource Managements bei ausgewählten low-cost Airlines in Deutschland und Australien (hier)
    • Personalwirtschaftliche Voraussetzungen und Wirkungen atypischer Beschäftigungsformen (insb. Leiharbeit)
    • Besetzung und Struktur von Hochschulräten in deutschen Universitäten (hier)

Gremientätigkeit und Mitgliedschaften

* Mitglied der "Vertrauenskommission zur Vergabe von besonderen Leistungsbezügen" (Stellv. Vorsitzender) und der Gleichstellungskommission an der Universität Duisburg-Essen

  • Mitglied des Vorstandes des Instituts für Arbeit und Qualifikation (IAQ)
  • Beirat der Werkstatt für Organisations- und Personalforschung
  • Mitgliedschaft in: Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. (VHB), (Mitglied in den Kommissionen Personalwesen, Organisation, Hochschulmanagement, Wissenschaftstheorie); International Labour and Employment Relations Association (Ilera) (ILERA); World Economics Association

Herausgebertätigkeit

Gutachtertätigkeit

  • Zeitschriften
    • Die Betriebswirtschaft
    • Zeitschrift für Personalforschung
    • Industrielle Beziehungen
    • Zeitschrift für Arbeitsmarktforschung
    • Zeitschrift Führung + Organisation (zfo)
    • Sozialer Fortschritt
    • management revue
    • International Journal of Human Resource Management
    • Economic and Industrial Democracy
    • European Management Journal
    • WSI-Mitteilungen
    • The ILRReview
  • Akkreditierung, Forschungsförderung etc.
    • Mehrfach Gutachter für den Österreichischen Akkreditierungsrat (Begutachtung von Privatuniversitäten)
    • Hans-Böckler-Stiftung (Stipendien und Forschungsanträge)
    • DAAD (für Stipendien)
    • DFG (Gutachter bei Anträgen auf Forschungsförderung)

Rankings

Ich beteilige mich aus grundsätzlichen Überlegungen nicht an Rankings. Bei Befragungen, die Daten für Rankings erheben, gebe ich keine Auskunft (wie z.B. beim sog. JOURQUAL, dem Zeitschriftenranking des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaftslehre, VHB). Am Handelsblatt-Ranking für Einzelforscher und Universitäten habe ich von Anfang an nicht teilgenommen, Antworten verweigert und der Nutzung meiner Daten, insb. für Rankings von Personen, widersprochen. Siehe dazu meinen Schriftverkehr mit dem damaligen Vorsitzenden des VHB sowie mit den Organisatoren der Datenerhebung für das Handelsblatt-Ranking und das Weblog von Alfred Kieser und Margit Osterloh mit einer Liste der Verweigerer. Siehe weiterhin den Beschluss der Kommission Organisation des VHB vom 28.2.2013. Auch die Kommission Personalwesen des VHB hat beschlossen, sich nicht am Ranking des Verbandes zu beteiligen; Zitat aus dem Sitzungsprotokoll: "... in dem Sinne des Beschlusses der WK ORG, dass den Mitgliedern empfohlen werden soll, sich an der Erstellung des Ratings nicht zu beteiligen und dieses Rating in ihrer eigenen Arbeit, z.B. in Habilitations- und Berufungskommissionen, nicht zu verwenden" (TOP 6).

Selbstverständlich müssen Forschung und ihre Ergebnisse transparent sein. Daher finden Sie auf diesen Webseiten auch Informationen über meine Forschungsprojekte, Veröffentlichungen und Vorträge.

Universität Duisburg-Essen
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für BWL, insb.
Arbeit, Personal und Organisation
45117 Essen

Telefon:
0201 / 183-2260
E-Mail:
sekretariat.nienhueser[at]uni-due.de
Fax:
0201 / 183-2283

Zuletzt geändert am 16.09.2015 15:56 Uhr