Arbeit, Personal, Organisation - BscBWL

Home

Lehrstuhl

Studium

* KritikWiki?

Forschung

* Download

English Information

Links

* Film BWL-Studium

Impressum Datenschutz

Informationen zum Bachelor Betriebswirtschaftslehre

Module im BWL Bachelor

Bisherige Regelungen (bis einschließlich SoSe 2009)

Für Studierende des Bachelorstudiengangs BWL gab es bislang zwei Module für das Vertiefungsstudium mit Vorlesungen aus dem Bereich Personalwirtschaft:

  • 1. Modul: Grundlagen der Personalwirtschaft
    • Personalwirtschaft – Ziele, Funktionen und Instrumente (90min. Klausur)
    • Gestaltungsprobleme der Personalwirtschaft (90min. Klausur)
Weil die Inhalte der „Gestaltungsprobleme“ auf der Vorlesung aufbauen, sind diese auch für die Klausur zu den „Gestaltungsproblemen“ klausurrelevant. Für die "Gestaltungsprobleme" existiert keine Teilnahmeverpflichtung (ebenso wenig wie für die Vorlesung). Für den Modulabschluss entscheidend sind ausschließlich die beiden Klausuren.
  • 2. Modul: Personalwirtschaft und Arbeitsrecht
    • Personalwirtschaft – Ziele, Funktionen und Instrumente (90min. Klausur)
    • Arbeitsrecht I (90min. Klausur)

Sie können nur eines der beiden Module wählen. Jedes Modul besteht aus zwei Lehrveranstaltungen sowie jeweils zwei Klausuren.

Achtung: Für Studierende, die bis zum Ende des Sommersemesters 2009 das Modul "Grundlagen der Personalwirtschaft" oder "Personalwirtschaft und Arbeitsrecht" noch nicht abgeschlossen haben (also lediglich einen der beiden Leistungsnachweise erbracht haben), existieren ab dem Wintersemester 2009/10 Äquivalenzregelungen. Diese und weitere Regelungen die Umstrukturierung des Lehrstuhls betreffend finden Sie hier.

Neue Regelungen (ab WS 2009/10)

Studierende des Bachelorstudiengangs können folgende Module aus dem Lehrangebot wählen:

  • Modul "Personalmanagement" (bestehend aus Vorlesung und Übung)
  • Modul "Organisation" (bestehend aus Vorlesung und Übung)

Sie können eines oder beide Module wählen. Jedes Modul besteht aus jeweils einer 90minütigen Klausur (mit Auswahlalternative).

Fachseminare und Bachelorarbeiten

Seit dem Sommersemester 2008 bietet der Lehrstuhl Fachseminare für den Bachelor BWL an. Bitte beachten Sie die Termine und andere Modalitäten.

Profil „Human Resource Management und Arbeitsrecht“

Ab dem Wintersemester 2009/10 bieten die Lehrstühle für Arbeit, Personal und Organisation sowie Wirtschaftsprivat- und Arbeitsrecht (Prof. Dr. Hamann) ein gemeinsames Profil im Bachelor BWL an.

Berufsbild der Studierenden dieses Profils

  • Mitarbeiter im Personalmanagement (administrativ und strategisch)
  • Mitarbeiter im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Mitarbeiter in Unternehmens- und Personalberatungen

Erläuterung zur Modulanordnung

Die Module des Profils „Human Resource Management und Arbeitsrecht“ bilden eine sinnvolle Kombination: Einerseits werden inhaltliche Kompetenzen des Human Resource Managements vermittelt, andererseits dessen rechtliche Rahmenbedingungen

Inhalte/Module des Profils

Das Profil besteht aus folgenden Modulen:

  • Personalmanagement (Lehrstuhl Arbeit, Personal und Organisation, ab WS 2009/10),
  • Organisation (Lehrstuhl Arbeit, Personal und Organisation, ab SS 2010),
  • Arbeitsrecht I (Lehrstuhl Wirtschaftsprivat- und Arbeitsrecht, ab SS 2010),
  • Arbeitsrecht II (Lehrstuhl Wirtschaftsprivat- und Arbeitsrecht, ab WS 2010/11) sowie
  • Fachseminar Arbeit, Personal und Organisation oder Fachseminar Arbeitsrecht

*Informationen für Bachelor- und Master-Studierende

Universität Duisburg-Essen
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für BWL, insb.
Arbeit, Personal und Organisation
45117 Essen

Telefon:
0201 / 183-2260
E-Mail:
sekretariat.nienhueser[at]uni-due.de
Fax:
0201 / 183-2283

Zuletzt geändert am 17.02.2013 20:55 Uhr