Arbeit, Personal, Organisation - Diplom

Home

Lehrstuhl

Studium

* KritikWiki?

Forschung

* Download

English Information

Links

* Film BWL-Studium

Impressum Datenschutz

Informationen zum Diplomstudiengang Betriebswirtschaftslehre

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (DPO 1998)

Im Rahmen der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre kann die Vorlesung "Personalmanagement" als Prüfungsleistung im Umfang von 2 SWS gewählt werden.
Im Rahmen einer 90minütigen Klausur mit Auswahlalternative sind bei erfolgreicher Teilnahme zwei Kreditpunkte zu erwerben.
Die Prüfungen werden jeweils zum Haupt- und Nachtermin im Wintersemester angeboten.
Anmerkung: Bislang war die ABWL-Veranstaltung "Personalwirtschaft: Ziele, Funktionen und Instrumente (ehemals: Personalwirtschaft I)", diese Veranstaltung ist jedoch im Zuge der Umstrukturierung des Lehrstuhls entfallen. Wer bereits einen ABWL-Schein in "Personalwirtschaft: Ziele, Funktionen und Instrumente" erworben hat, kann keinen Schein mehr in "Personalmanagement" erwerben.

Spezielle Betriebswirtschaftslehre Personalwirtschaft (DPO 1998)

Im Rahmen des Studienschwerpunktes Personalwirtschaft waren bislang die Vorlesungen

  • Personalwirtschaft – Ziele, Funktionen und Instrumente (ehemals: Personalwirtschaft I),
  • Theorien der Personalwirtschaft (ehemals: Personalwirtschaft II),
  • Personalforschung,
  • Arbeitsbeziehungen und
  • Führung

im Umfang von jeweils 2 SWS prüfungsrelevant. Ab Wintersemester 2009/2010 sind aufgrund der Umstrukturierung des Lehrstuhls folgende Vorlesungen relevant:

  • Personalmanagement
  • Arbeitspolitik
  • Organisations- und Personalforschung
  • Organisation und
  • Führung

Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Äquivalenzregelungen.

Daneben bietet der Lehrstuhl unregelmäßig weitere prüfungsrelevante Veranstaltungen an (z.B. "Ausgewählte Probleme des Personalmanagements").

Studienbegleitende Prüfungen

Die Leistungsnachweise erfolgen im Rahmen studienbegleitender Prüfungen, welche jeweils zum Haupt- und Nachtermin als 90minütige Klausuren zu den entsprechenden Vorlesungen in den jeweiligen Semestern angeboten werden.
Hierdurch lassen sich jeweils 2 bzw. kumulativ 10 Kreditpunkte erwerben.
Die Anmeldung zu den studienbegleitenden Klausuren erfolgt im Prüfungsamt.

Anrechnung von Kreditpunkten aus dem Arbeitsrecht

Schwerpunktstudierende können sich 2 Kreditpunkte, die in der zweistündigen Vorlesung "Arbeitsrecht I" (vormals "Basiswissen Arbeitsrecht") bei Herrn Prof. Hamann erworben worden sind, im Studienfach Personalwirtschaft - an Stelle einer der Pflichtveranstaltungen - anrechnen lassen. Anmerkungen:

  • Wenn "Arbeitsrecht I" für Personalwirtschaft angerechnet werden soll, so kann es nicht gleichzeitig für den Schwerpunkt Wirtschaftsrecht angerechnet werden.
  • Studierende des Schwerpunkts Wirtschaftsrecht, die einen Schein in "Arbeitsvertragsrecht" erworben haben, dürfen Arbeitsrecht I nicht schreiben und sich entsprechend auch nicht für Personalwirtschaft anerkennen lassen. Der Grund für diese Regelung besteht darin, dass die Veranstaltung "Arbeitsvertragsrecht" die Inhalte von "Arbeitsrecht I" umfasst.

Mündliche Prüfung

Nach der DPO 1998 ist im Rahmen der Blockprüfung eine mündliche Prüfungsleistung von ca. 15 bis 20 Minuten Dauer wahlweiser Bestandteil der Prüfung.
Auf Antrag beim Prüfungsamt kann auf die mündliche Prüfung verzichtet werden, sofern die Klausur mindestens mit "ausreichend" bewertet wurde.
Für die mündliche Prüfung sind die Inhalte der Vorlesungen zuzüglich einer vom Prüfling zu wählenden Veranstaltung prüfungsrelevant. Zur Wahl stehen hierbei die Übungen und das vom Prüfling besuchte Hauptseminar.
Im Rahmen der studienbegleitenden Prüfungen sind keine mündlichen Prüfungen vorgesehen.

Hauptseminar

Durch eine erfolgreiche Teilnahme am Hauptseminar können zwei Kreditpunkte erworben werden.

*Informationen für Bachelor- und Master-Studierende

Universität Duisburg-Essen
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für BWL, insb.
Arbeit, Personal und Organisation
45117 Essen

Telefon:
0201 / 183-2260
E-Mail:
sekretariat.nienhueser[at]uni-due.de
Fax:
0201 / 183-2283

Zuletzt geändert am 17.02.2013 20:58 Uhr