Arbeit, Personal, Organisation - HauptseminarWS0809

Home

Lehrstuhl

Studium

* KritikWiki?

Forschung

* Download

English Information

Links

* Film BWL-Studium

Impressum Datenschutz

Personalwirtschaftliches Hauptseminar WS 2008/2009

Das Thema des Hauptseminars im Wintersemester 2008/2009:

Organisationale Gerechtigkeit

Inhalte der Veranstaltung

Inhaltlich wird es in diesem Seminar um Gerechtigkeitswahrnehmungen von Individuen in Organisationen gehen. Es werden Themen zur theoretischen und empirischen Fundierung der Organisationalen Gerechtigkeit, zu Einflussgrößen subjektiver Gerechtigkeitsurteile und ausgewählten Problemfeldern wie Gerechtigkeitswahrnehmungen bei Personalabbau oder Lohngerechtigkeit vergeben.

Veranstaltungsplan

Anmeldung/Vorbereitung

Anmeldung: bis Do., 07.08.2008
Online-Themenvergabe in Moodle: Di., 19.08.2008

Teil 1 des Seminars: Proseminar

Erstes Proseminar

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten (Di., 09.09.2008, 9:30-13:30 Uhr, R09 T07 D33)
Literaturrecherche (Di., 09.09.2008 und Mi., 10.09.2008, jeweils um 14:00-15:30 Uhr, Schulungsraum der Bibliothek)
Die Teilnahme ist zwar nicht verpflichtend, wird aber dringend empfohlen (vor allem, wenn Sie noch keine Seminararbeit geschrieben haben!).

Zweites Proseminar

Besprechung der Exposés (Do., 25.09.2008, 9:30-17:00 Uhr, R09 T07 D33)

Teil 2 des Seminars: Anfertigung der Seminararbeiten

Abgabefrist der Seminararbeit: Mi., 19.11.2008, 13:00 Uhr

Teil 3 des Seminars: Blockseminar

Das zweitägige Blockseminar, bei dem die Ergebnisse der Seminararbeiten präsentiert werden, findet am 17.12.2008 und 18.12.2008 jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr in R11 T08 D01 statt.

Seminararbeitsthemen

A. Grundlagen der empirischen Gerechtigkeitsforschung

1) Theorien organisationaler Gerechtigkeit – Darstellung und Kritik der theoretischen Fundierung

2) Theorien organisationaler Gerechtigkeit – Darstellung und Kritik der empirischen Fundierung

3) Wahrgenommene Ungerechtigkeit und ihre Wirkungen – Analyse ausgewählter Wirkungsfelder

B. Ausgewählte Einflussgrößen subjektiver Gerechtigkeitsurteile

4) Soziodemographische Persönlichkeitsmerkmale

5) Kultur – Unterschiede in der Gerechtigkeitswahrnehmung im internationalen Vergleich

6) Organisationskultur

7) Kommunikation („impression management“)

C. Ausgewählte Problemfelder

8) Gerechtigkeitsurteile und organisationaler Wandel

9) Personalabbau und wahrgenommene Gerechtigkeit

10) Lohngerechtigkeit

Einstiegsliteratur/Literaturtipps

Anbei finden Sie Einstiegsliteratur zu den Seminararbeitsthemen. Bitte beachten Sie, dass es sich hier lediglich um Literaturtipps handelt, die Ihnen den Einstieg in das Thema erleichtern sollen. Diese Literatur ist weder ausreichend noch verpflichtend, die genaue Fragestellung und Richtung Ihrer Seminararbeit müssen Sie selbst festlegen!

  • Beugré, C.D. (1998): Managing fairness in organizations, Westport, Connecticut/London
  • Cohen-Charash, Y./Spector, P.E. (2001): The role of justice in organizations: A metaanalysis. In: Organizational Behavior and Human Decision Processes, 86. Jg., H. 2, S. 278-321
  • Colquitt, J.A./Conlon, D.E./Wesson, M.J.,/Porter, O.L.H./Yee Ng, K. (2001): Justice at the millennium. A meta-analytic review of 25 years of organizational justice research. In: Journal of Applied Psychology, 86, S. 425-445
  • Colquitt, J.A./Greenberg, J./Zapata-Phelan, C.P. (2005): What is organizational justice? A historical overview. In: Greenberg, J./Colquitt, J.A. (Hrsg.): Handbook of Organizational Justice, New Jersey, S. 3-56
  • Folger, R./Cropanzano, R. (1998): Organizational justice and human resource management, London/New Delhi
  • Lamertz, K. (2002): The social construction of fairness: Social influence and sense making in organizations. In: Journal of Organizational Behavior, 23. Jg, H. 1, S. 19-37
  • Liebig, S. (1997): Soziale Gerechtigkeitsforschung und Gerechtigkeit in Unternehmen, Münchenund Mering
  • Mikula, G. (2001): Justice: Social psychological perspectives. In: Smelser, N.J./Baltes, P.B. (Hrsg.): International Encyclopedia of the Social & Behavioral Sciences, Bd. 12, Amsterdam u.a., S. 8063-8067

Weitere Informationen

  • Weitere Informationen, finden Sie auf dem Moodle-Lernserver im eigens hierfür eingerichtet Kurs (Personalwirtschaftliches Hauptseminar WS 2008/2009).
  • Die schadlose Abmeldung vom Hauptseminar ist möglich bis zum 19.09.2008, 24.00 Uhr. Danach wird das Hauptseminar mit mangelhaft (5,0) bewertet.

*Informationen für Bachelor- und Master-Studierende

Universität Duisburg-Essen
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für BWL, insb.
Arbeit, Personal und Organisation
45117 Essen

Telefon:
0201 / 183-2260
E-Mail:
sekretariat.nienhueser[at]uni-due.de
Fax:
0201 / 183-2283

Zuletzt geändert am 15.02.2013 18:14 Uhr