Arbeit, Personal, Organisation - Führung - Theorie und Forschung

Home

Lehrstuhl

Studium

* KritikWiki?

Forschung

* Download

English Information

Links

* Film BWL-Studium

Impressum Datenschutz

Führung - Theorie und Forschung

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit ausgewählten Theorien der Führung. Ziel ist es, die Inhalte ausgewählter Führungstheorien mit ihren zentralen An- nahmen, Aussagen, Wirkungsvermutungen und Gestaltungs- vorschlägen kennen zu lernen und im Rahmen von Präsentationen, Fallstudien und Gruppen- diskussionen den Umgang mit diesen Theorien zu üben.

Inhalte der Vorlesung

Zur Führung von Mitarbeitern existiert eine Vielzahl wissenschaftlicher und praxisorientierter Veröffentlichungen. Entsprechend groß ist auch das Spektrum an Konzepten und Theorien, die Erklärungen von Führungsbeziehungen anbieten und auf deren Basis Gestaltungsempfehlungen zu effizienter Führung entwickelt werden.

Die Vorlesung behandelt ausgewählte Ansätze der Führung und beschäftigt sich mit dem Prozess und den Methoden der empirischen Führungsforschung.

Themen
  • Methoden der empirischen Führungsforschung
  • Handlungstheoretisches Führungsverständnis
  • Eigenschaftstheorie
  • Ein- und mehrdimensionale Führungsstilansätze
  • Lerntheorie
  • Attributionstheorie
  • Symbolische Führung
  • Mikropolitik, Macht und Führung

Inhalte der Übung

Vertiefung der Vorlesungsinhalte über Aufgaben und Gruppenvorträge. Zu jedem in der Vorlesung behandelten Thema hält eine Gruppe Studierender ein vertiefendes Referat zur praktischen Bedeutung des behandelten Ansatzes für die Führungspraxis oder zur Kritik der im Ansatz verwendeten Methodik.

Wesentliche Literatur:

Neuberger, O. (2002): Führen und führen lassen, Ansätze, Ergebnisse und Kritik der Führungsforschung, 6., völlig neu bearb. und erw. Aufl., Stuttgart.

Folienskript

Ein Folienskript wird im Moodle-Kursraum bereitgestellt werden. Das entsprechende Passwort wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

L L L L

  • Gastvortrag PD Dr. Silke Ötsch: "Steueroasen: ein paralleles Rechtssystem für Privilegierte" am Dienstag, 29.01.2019, 12:00 Uhr, R14 R00 A04 (mehr hier)
  • Interessante Umfrage zu den Einstellungen von Studierenden zu Studium und Hochschule (mehr hier)
  • Arbeiten von Kerstin Averbeck und Dr. Martin Köckeritz prämiert (mehr hier)
  • Vortrag/Paper von Martin Wolfslast und Dr. Heiko Hoßfeld prämiert (mehr hier)
  • Anerkennung von Studienleistungen

*Informationen für Bachelor- und Master-Studierende

Universität Duisburg-Essen
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für BWL, insb.
Arbeit, Personal und Organisation
45117 Essen

Telefon:
0201 / 183-2260
E-Mail:
sekretariat.nienhueser[at]uni-due.de
Fax:
0201 / 183-2283

Zuletzt geändert am 04.04.2018 09:57 Uhr