RSS-Beitrag

begleitendes Bild

14.01.2020 - 09:54:27

#NRWdebattiertEuropa

Welches Team hat die besten Argumente und vertritt diese am glaubhaftesten? Acht Teams aus fünf Universitäten aus NRW treten bei „NRW debattiert Europa“ gegeneinander an, um herauszufinden wer die Jury und die Zuschauer überzeugen kann.

Welches Team hat die besten Argumente und vertritt diese am glaubhaftesten? Acht Teams aus fünf Universitäten aus NRW treten bei „NRW debattiert Europa“ gegeneinander an, um herauszufinden wer die Jury und die Zuschauer überzeugen kann. Haben die Maßnahmen der EU zu einer Verringerung der Jugendarbeitslosigkeit geführt? Sollte zur Stärkung der Arbeitnehmerfreizügigkeit eine EU-weite Arbeitslosenversicherung eingeführt werden? Sollte für die Wahlen zum Europaparlament trotz gesteigerter Wahlbeteiligung eine europaweite Wahlpflicht eingeführt werden? Diese Fragen werden in Vorrunde, Halbfinale und Finale von den Teams aus den Universitäten Bochum, Köln, Münster, Siegen und Duisburg-Essen diskutiert. Ein interessiertes und diskussionsfreudiges Publikum ist ab 12.00 Uhr im Hörsaal LX 1203 willkommen.

Weiter Informationen finden Sie unter www.nrwdebattierteuropa.eu.

Der Hashtag zum Wettbewerb lautet: #NRWdebattiertEuropa.