RSS-Beitrag

29.01.2014 - 14:47:40

Literaturwissenschaftliches Kolloquium: Prof. Dr. Ulf Abraham (Bamberg): Poetische Kompetenz vermitteln. Das Stuttgarter Weiterbildungsprojekt "Literarisches Schreiben im Deutschunterricht" als literaturdidaktische Herausforderung.

Der Vortrag von Prof. Dr. Ulf Abraham findet statt am Mittwoch, 5.2.2014, 18.15 bis 20 Uhr; Raum: R12 T03 F87.
Infos zum Inhalt: Weit weniger als Lehrende der Fächer Kunst und Musik sehen sich Deutschlehrer/-innen der Erwartung ausgesetzt, dass sie selber in der Kunst, die sie unterrichten (Literatur), tätig und kreativ sein sollten. Daran hat sich auch mit der Kompetenzorientierung wenig verändert: "Poetische Kompetenz" wird zwar als möglicher Teil einer Literarischen Rezeptionskompetenz diskutiert, aber als Produktionskompetenz nicht ernst genommen. Ein Weiterbildungsprojekt des Bamberger Lehrstuhls für Deutschdidaktik in Kooperation mit dem Literaturhaus Stuttgart, in dem über 50 Deutschlehrer/-innen 2 Jahre lang mit professionellen Autor/-innen gearbeitet haben, erbringt ermutigende Resultate und gibt Anlass, das eigene literarische Schreiben in der Deutschlehreraus- und weiterbildung ganz anders wertzuschätzen.