RSS-Beitrag

begleitendes Bild

10.04.2018 - 12:35:27

Leitmarktwettbewerb MobilitätLogistik.NRW

ZLV-Projekte erneut bei MobilitätLogistik.NRW zur Förderung empfohlen

Seit 2014 werden Leitmarktwettbewerbe der Landesregierung für NRW ausgerufen. In der dritten Wettbewerbsrunde haben sich erneut Projekte mit ZLV-Beteiligung im Call für MobilitätLogistik.NRW durchgesetzt.


Die LeitmarktAgentur.NRW sucht im Auftrag des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) innovative Projektideen für den Leitmarkt Mobilität und Logistik in NRW. Der Leitmarktwettbewerb MobilitätLogistik.NRW wurde ins Leben gerufen, um Innovationen in den Bereichen Mobilität und Logistik zu entwickeln und damit Lösungen für aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu finden. Auch in der dritten Einreichrunde des Leitmarktwettberwerbs MobilitätLogistik.NRW konnten sich drei ZLV-Projekte durchsetzen. In den beiden Themenschwerpunkten „Innovation für Mobilität und Automotive“ und „Innovative Logistik“ wurden folgende Projekte mit Beteiligung von ZLV-Mitgliedern zur Förderung empfohlen:

DeconTrans – Innovative Konzepte für einen dezentralen Containertransport auf der Wasserstraße (Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsysteme – DST, RIF Institut für Forschung und Transfer e. V.)
Ansprechpartner: ZLV-Mitglied Herr Dr. R. Henn, 0203 / 99369-33, henn@dst-org.de

FLYGo – Brennstoffzellenunterstützte Mobilität für umweltfreundliche Fahrzeuge und Fluggeräte (e.GO Mobile AG, PSL Technik GmbH, KCS Europe GmbH, ZBT Zentrum für Brennstoffzellen Technik GmbH, Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie IPT e.V.
Ansprechpartnerin: ZLV-Mitglied Frau Prof. Dr. A. Heinzel, 0203 / 7598-0, a.heinzel@zbt-duisburg.de

iWALD – Integral World And Local Delivery: Entwicklung eines standardisierten Kleincontainers für den ganzheitlichen Gütertransport in Nordrhein-Westfalen (GH System GmbH, Brief & mehr GmbH & Co. KG, pmh Projektmanagement Hackenfort GmbH, HeiMat GmbH, Schröer GmbH & Co. KG, Dirak Dieter Ramsauer Konstruktionselemente GmbH, Schmitz Cargobull AG, Fiege Logistik Holding Stiftung & Co. KG, Universität Duisburg Essen (Lehrstuhl für Transportsysteme und -logistik), Wecon GmbH)
Ansprechpartner: ZLV-Mitglied Herr C. Alias, 0203 / 379 2615, cyril.alias@uni-due.de

Mehr zum Leitmarktwettberwerb MobilitätLogistik.NRW:
https://www.leitmarktagentur.nrw/leitmarktwettbewerbe/mobilitaetlogistik