RSS-Beitrag

begleitendes Bild

30.11.2018 - 12:45:48

Konferenz auf der Hypermotion

Rückblick EXCHAiNGE 2018

Die EXCHAiNGE Konferenz mit den Schwerpunktthema Supply Chain Management fand in diesem Jahr zum ersten Mal im Rahmen der Hypermotion Messe statt. Das ZLV war wie bereits im letzten Jahr an der Gestaltung und Umsetzung der Konferenz beteiligt. ZLV-Geschäftsführer Klaus Krumme leitete in diesem Jahr zwei Diskussionsrunden zu den Themen Nachhaltige Supply Chains und Innovationen in der Logistik.


Die EXCHAiNGE ist eine interaktives Konferenzformat mit dem diesjährigen Schwerpunktthema Management 4.0 – New Work & Digital Business, auf der zwischen Diskussionspartnern auf der Bühne und mit dem Publikum über aktuelle Themen der Branche diskutiert wird. Die vornehmlich für die Praxis ausgelegte Konferenz hat sich im letzten Jahr Verstärkung am Zentrum für Logistik und Verkehr (ZLV) der Universität Duisburg-Essen geholt und somit auch einen Wissenschaftspartner mit ins Team und auf die Bühne geholt. In diesem Jahr befasste sich ZLV-Geschäftsführer Klaus Krumme gemeinsam mit Diskussionsgästen einerseits mit der Frage, von wem aus die Innovation in der Logistik eigentlich ausgeht – Kunde, Dienstleister, Start-up etc. ? – als auch mit der Frage, wie nachhaltige Supply Chains funktionieren können bzw. wie wichtig die Rolle der Nachhaltigkeit in der Logistik eigentlich ist.

Start-ups, Corporates or Customers – who is actually doing the innovation? – dieser Frage stellten sich die TeilnehmerInnen dieser EXCHAiNGE Session am ersten Konferenztag:
Dazu lud Moderator Klaus Krumme, Geschäftsführer, Zentrum für Logistik und Verkehr (ZLV), Universität Duisburg-Essen vier Talkgäste auf das Podium: Prof. Dr. Thomas Wimmer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V., Peter Trapp, Managing Director, startport GmbH, Harald Geimer, Managing Director, PwC Strategy& Germany sowie Oliver Kaut, Vice President Marketing & Sales Deutschland, DHL Global Forwarding GmbH.

Am zweiten Konferenztag moderierte Klaus Krumme die Session „ Nachhaltige Supply Chains – Ist der Kunde weiter als die Logistik-Akteure?“ Martine Bouman, wissenschaftliche Leiterin am Center for Media & Health und Lehrstuhlinhaberin an der Erasmus Universität in Rotterdam hielt zu Beginn der Session eine Keynote, in der sie sich angelehnt an die Ergebnisse aus dem ZLV-Forschungsprojekt ILoNa mit (Kunden-)Anreizen und Hilfestellungen zu nachhaltigen Logistik- und Konsumpraktiken auseinandersetzte:
https://www.uni-due.de/imperia/md/images/zlv/session_nachhaltige_supply_chain_-_martine_bouman_-_exchainge_2018_-_20181121.jpg

Im Anschluss diskutierten Matthias Haubenreißer (Senior Manager ECR & Supply Chain Management, GS1 Germany), Andreas R. Streubig (Director Global Sustainability, Hugo Boss) und Markus Ziegler (Geschäftsbereichsleiter, Geschäftsbereich pakadoo, LGI Logistics Group International GmbH) unter Moderation von Klaus Krumme die Rolle des Dienstleisters und des Kunden in der nachhaltigen Logistik weiter:

Klaus Krumme eröffnet den zweiten Konferenztag
https://www.uni-due.de/imperia/md/images/zlv/session_nachhaltige_supply_chain_-_klaus_krumme_-_exchainge_2018_-_20181121.jpg

v.l.n.r. K. Krumme, M. Boumann, M. R. Haubenreißer, A. Streubig, M. Ziegler
https://www.uni-due.de/imperia/md/images/zlv/session_nachhaltige_supply_chain_-_exchainge_2018_-_20181121.jpg

Um das Publikum bestmöglich in die Diskussion mit einzubinden, nutzen die KonferenzteilnehmerInnen ein Online-Voting Tool, das immer wieder in die Bühnendiskussion integriert wurde:
https://www.uni-due.de/imperia/md/images/zlv/session_nachhaltige_supply_chain_-_wordcloud_-_exchainge_2018_-_20181121.jpg

Das ZLV ist offizieller Kooperationspartner der EXCHAiNGE:
https://www.uni-due.de/imperia/md/images/zlv/messestand_zlv_-_exchainge_-_hypermotion_2018_-_quadrat_-_20181121.jpg

Hier geht es zum ZLV-Rückblick der Hypermotion Messe 2018:
https://www.uni-due.de/apps/rss.php?id=561&db=zlv

Die nächste EXCHAiNGE Konferenz findet am 26. und 27. November 2019 in Frankfurt am Main statt. Mehr Informationen unter:
https://www.exchainge.de/