Publikationen

Die Liste der Publikationen kann nach Namen gefiltert werden.
Um alle Veröffentlichungen der Arbeitgruppe anzuzeigen, wählen sie "Aquatische Ökologie" aus der Liste aus.

Publikationen Jelka Lorenz

Paper: 2017 | 2009 | 2004 | 2003 | 2002 |

Andere: Diplom/Master   

 

2017


Christiansen, G. & Lorenz, J. (2017) Renaturierung am Gartroper Mühlenbach: Eigendynamische Entwicklung von Bach, Aue und Makrozoobenthoszönose über einen Zeitraum von zehn Jahren. Handbuch für Angewandte Limnologie 33. Erg. Lfg. 1/17. Wiley-VCH Verlag GmbH & Co.KGaA.

2009


Drüke, J., Dietz, R., Mueller, J. & Frenz, C. (2009) Naturnahe Fließgewässerentwicklung in der Umsetzung an der Oberen Ruhr - Ziele erreicht? Abwasserreport 1.09: 7-10.

2004


Haybach, A., Mueller, J. & Schleuter, M. (2004) Flugzeit und Aktivität von Ephoron virgo (Olivier, 1791) (Insecta: Ephemeroptera) am Main. Lauterbornia 50: 59-65.

2003


van Treeck, P., Eisinger, M., Mueller, J., Paster, M. & Schuhmacher, H. (2003) Mariculture trials with Mediterranean sponge species. The exploitation of an old natural resource with sustainable and novel methods. Aquaculture 218 (1-4), 439-455.

2002


Mueller, J., Eisinger, M., Paster, M., van Treeck, P. & Schuhmacher, H. (2002) New perspectives on farming of pharmaceutically relevant Mediterranean sponges. – Preliminary results of aquaculture in the Bay of Calvi/Corsica. Boll. Mus. Ist. Boll. Univ. Genova, 66-67. 2000-2001.

van Treeck, P., Paster, M., Eisinger, M., Mueller, J. & Schuhmacher, H. (2002) A novel method for farming marine sponges. - Prerequisits for a sustainable exploitation of bioactive compounds. European Aquaculture Society (EAS) Special Publication No 32.


Diplom/Master  (zurück nach oben)

Mueller, J. (2003) Experimentelle Untersuchungen zur Entwicklung der Aquakultur ausgewählter pharmazeutisch relevanter Schwämme (Porifera) im Mittelmeer. Diplomarbeit zur Erlangung des Grades einer Diplom-Umweltwissenschaftlerin des Fachbereiches Bio- und Geowissenschaften, Landschaftsarchitektur an der Universität Duisburg-Essen. 114 S.