Master/Bachelor/Praktikum

Auswirkungen von Nährstoffen im Sediment von Fließgewässern auf die Makrophytengemeinschaft

Themengebiet: Fließgewässerökologie, Makrophyten

Beschreibung: Die Nährstoffverfügbarkeit ist ein zentraler Aspekt für das Wachstum von Wasserpflanzen. Je nach Gewässerabschnitt kommen unterschiedliche Arten und diese in stark unterschiedlicher Häufigkeit vor. Als mögliche Gründe dafür werden die Fließgeschwindigkeit und die Verfügbarkeit von Nährstoffen vermutet. Letztere beziehen die Wasserpflanzen hauptsächlich aus dem Sediment durch ihre Wurzeln. Um diesen zentralen Punkt näher zu beleuchten sollen in dieser Arbeit anhand von Sedimentproben an verschiedenen Bächen und Flüssen Rückschlüsse auf den Zusammenhang mit der jeweils vorkommenden Makrophytengemeinschaft gewonnen werden.

Methoden/Daten: Freilandarbeiten, Laborarbeiten, Statistik

Beginn: Frühsommer

Kontakt: A. Lorenz, W. Kaijser