Baukonstruktion 1

Allgemeines

Grundlagen Baukonstruktion I / Darstellungstechnik I
1. Semester, Grundstudium, PM
4 SWS, 6 Credits

Prüfung: Entwurf mit Kolloquium, Klausurarbeit

Lernziele

Die Studierenden

  • kennen den Bauablauf und die wesentlichen Eigenschaften des Baugrundes
  • wissen, wie Baugruben anzulegen sind und wie Bauwerke gegründet und abgedichtet werden können
  • kennen die Elemente des Mauerwerksbaus und können Mauerwerkswände nach dem vereinfachten Verfahren berechnen
  • kennen die bauphysikalischen Probleme bei Wand, Decke und Dach
  • kennen die elementaren Tragkonstruktionen geneigter und flacher Dächer
  • können Bauzeichnungen lesen und typische Baukonstruktionen normgerecht darstellen

Lehrinhalte

a) Grundlagen Baukonstruktion:
Bauablauf, Baugrund, Baugrube, Gründungen, Abdichtung erdberührter Bauteile Mauerwerksbau, Verbandsregeln, Tragverhalten, Vereinfachtes Verfahren Wärmeschutz, Schallschutz, Brandschutz bei Wand, Decke und Dach Dachabdichtungen, Dacheindeckungen Tragkonstruktionen flacher und geneigter Dächer
b) Darstellung von Baukonstruktionen:
Zeichenregeln, normgerechte Darstellung Handzeichnung, CAD-Darstellung Anleitung zu typischen Zeichnungen des Bauwesens

Literatur

  • Dierks/Schneider "Baukonstruktion"
  • Frick/Knöll e.a. "Baukonstruktionslehre Teil 1 + 2"
  • Schneider "Bautabellen für Ingenieure"
  • Wendehorst "Bautechnische Zahlentafeln"