Wissenschaftliche Mitarbeiterin Rijana van Bebber

Lehrstuhl für Lehr-Lernpsychologie,
Fakultät für Bildungswissenschaften
Universität Duisburg-Essen
Universitätsstr. 2
45141 Essen

Tel. +49 (0)201-183-6472

Raum S06 S03 A10

E-Mail: rijana.nissing@uni-duisburg-essen.de

Forschungsschwerpunkte

  • Classroom Management
  • Video-Einsatz in Lehr-/Lernsettings
  • Cognitive Load Theory (CLT)
  • Komplexitätsreduktion

Aktuelle Drittmittelprojekte

  • „Professionalisierung für Vielfalt (ProViel)“ - Handlungsfeld „SkillsLabs – Neue Lernräume“, Teilprojekt „Videobasiertes Lehr-Lernmaterial/Klassenführung“, „Classroom Management in Primary and Secondary Schools (CLIPSS)”. Projektförderung: BMBF

Konferenzbeiträge und Publikationen

Nissing, R., Dicke, T., Lenske, G. & Leutner, D. (2019, accepted): Teacher training with video vignettes: Fostering learning effectiveness by reducing complexity. Poster presentation at the American Educational Research Association (AERA) Annual Meeting, Toronto, Canada.

Nissing, R., Dicke, T., Lenske, G. & Leutner, D. (2019, angenommen): Konstruktion und Validierung eines Tests zur Wahrnehmung und Relevanzeinschätzung von Klassenführung. Symposiumsbeitrag im Rahmen der 7. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln.

Nissing, R., Dicke, T., Lenske, G. & Leutner, D. (2018): Steigerung der Lernwirksamkeit von Unterrichtsvideovignetten durch Komplexitätsreduktion. Symposiumsbeitrag im Rahmen der 83. Jahrestagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF), Lüneburg.

Nissing, R., Bönte, J., Lenske, G., Dicke, T. & Leutner, D. (2018): Inszenierte Videovignetten zur Förderung der Klassenführung: Entwicklung und Wirkung. Posterbeitrag im Rahmen der 6. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Basel.

Nissing, R., Bönte, J., Lenske, G., Dicke, T. & Leutner, D. (2018): Inszenierte Unterrichtsvideovignetten: Steigerung der Lernwirksamkeit durch Komplexitätsreduktion. Vortrag im Rahmen der Pre-Conference der 6. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Basel.

Nissing, R., Bönte, J., Lenske, G., Dicke, T. & Leutner, D. (2017): CLIPSS: CLassroom Management In Primary and Secondary Schools. Entwicklung und Distribution. Vortrag im Rahmen der Tagung Impulse 2017 - Perspektiven & Herausforderungen für die Lehrerbildung in NRW, Essen.

Bönte, J., Nissing, R., Dicke, T., Leutner, D. & Lenske, G. (2017, angenommen): Die Entwicklung inszenierter Videovignetten zur Förderung des Wissens um Klassenführung angehender Grundschullehrkräfte. Vortrag im Rahmen der 26. Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik, Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe, Landau.

Nissing, R., Bönte, J., Lenske, G., Dicke, T. & Leutner, D. (2017, angenommen): Inszenierte Unterrichtsvideovignetten: Steigerung der Lernwirksamkeit durch Komplexitätsreduktion. Posterbeitrag im Rahmen der 82. Jahrestagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF), Tübingen.

Bönte, J., Nissing, R., Lenske, G., Dicke, T. & Leutner, D. (2017, angenommen): The impact of staged video vignettes on teachers’ nonverbal classroom management knowledge. Posterbeitrag im Rahmen der 17th Biennial conference of the European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), Tampere.

Bönte, J., Nissing, R., Lenske, G., Dicke, T. & Leutner, D. (2017, angenommen): The impact of staged video vignettes on teachers’ nonverbal classroom management knowledge.
Posterbeitrag im Rahmen der 21th Conference of the Junior Researchers of EARLI (JURE), Tampere.

Bönte, J., Nissing, R., Lenske, G., Dicke, T. & Leutner, D. (2017): Die Förderung des prozedural-konditionalen Professionswissens: Eine Vergleichsstudie zum Einfluss inszenierter Videovignetten auf den Erwerb nonverbaler Klassenführungsstrategien. Posterbeitrag im Rahmen der 5. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Heidelberg.

Bönte, J., Nissing, R., Lenske, G., Dicke, T. & Leutner, D. (2017): Die Förderung des prozedural-konditionalen Professionswissens: Eine Vergleichsstudie zum Einfluss inszenierter Videovignetten auf den Erwerb nonverbaler Klassenführungsstrategien. Vortrag auf der Pre-Conference der 5. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF), Heidelberg

Vita

seit 2016
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Lehr-Lernpsychologie der Universität Duisburg-Essen

2015
Prüfungsbeauftragte für TestAS sowie Prüferin zur Teilnehmerauswahl in China
bei der Scientific Freshers GmbH, Kleve (privater Bildungsanbieter)

2013 bis 2016
Pädagogische Leitung bei der Scientific Freshers GmbH, Kleve (privater Bildungsanbieter) mit den Arbeitsbereichen Programmorganisation und -koordination sowie Konzeption

2013
Abschluss Master of Arts Erziehungswissenschaft (2-Fach) mit den Studienschwerpunkten Erwachsenenbildung und Soziale Arbeit/Jugendhilfe an der Universität zu Köln

2012
Stellvertretende Administrations- & Serviceleitung bei der relation~s GmbH, Köln (privater Bildungsanbieter für Fort- und Weiterbildung)

2010 bis 2013
Teilzeitkraft für Büro- und Administrationstätigkeiten bei der relation~s GmbH, Köln (privater Bildungsanbieter für Fort- und Weiterbildung)

2010 bis 2013
Offene Jugendbildungsarbeit & Programmgestaltung bei dem Bildungs- & Freizeitwerk Herne e.V.

2010
Abschluss Bachelor of Arts Erziehungswissenschaft an der Universität Duisburg-Essen