Mentoring-Programm der UDE in den Bildungswissenschaften Mentoring im Lehramt

Mit Start des Wintersemesters 2011/12 wurden die neuen Bachelor-Studierenden im Lehramt erstmals umfassend in das Mentoring-Programm der Universität Duisburg-Essen integriert. Grundsätzlich ist geplant, die Studierenden über die komplette Studienphase mentoriell zu begleiten.

Flyer Mentor

Das Mentoring in den Bildungswissenschaften setzt mit dem Programm MentOR den Schwerpunkt auf die explizite Eignungs- und Berufsorientierung im Lehramtsstudium. Das Mentoring ist an die Begleitveranstaltung zum Eignungs- und Orientierungspraktikum gekoppelt, das planmäßig im ersten oder zweiten Semester absolviert wird. 


Das Mentoring in der Studieneingangsphase hat allgemein die Zielsetzung, die Studierenden in den ersten beiden Semestern an der Universität als neuer Lern- und Lebensumgebung zu begleiten und in allen studienrelevanten Fragen zu unterstützen. In dieser Phase erhalten die Lehramtsstudierenden daher auch über eines der studierten Fächer das Angebot mentorieller Betreuung. Die Festlegung, in welchem Fach die Betreuung stattfindet, haben die Studierenden bei der Einschreibung vorgenommen. Die Ausgestaltung des Mentoringangebots liegt in der Verantwortung der Fakultäten, daher gibt es unterschiedliche Umsetzungen.

Bei Fragen zur Studienorganisation in den Bildungswissenschaften helfen in den ersten Semestern die Informationsseite der Bildungswissenschaften mit vielfältigen Info-Downloads und Kontaktdaten der Studiengangkoordination und Fachberatung weiter. 

Hilfe bei Fragen zur Organisation des Lehramtsstudiums

UMS Logo

TERMINE

Mentoring-Koordination Kontakt

Dr. René Breiwe

Tel.: 0201 - 183 2316
mentoring.lehramt[at]uni-due.de