Campusmanagement an der Universität Duisburg-Essen

Campusmanagement an der UDE

An der UDE wurde 2009 mit dem Startschuss des Organisationsentwicklungs-Projektes Campusmanagement die zukunftsfähige aktive Gestaltung der Universität in die Hand genommen. Die durch die Umstellung auf Bachelor und Master-Studiengänge verbundenen und zum Teil neuen Aufgaben verlangten auch an der UDE ein größeres Maß an Auseinandersetzung und Entwicklungsarbeit um Zukunftsfähigkeit sicherzustellen.

Der Begriff Campusmanagement (CM) steht für sämtliche Planungs-, Koordinations- und Verwaltungstätigkeiten in Fakultäten, zentralen Einrichtungen und Verwaltung der Universität, die im Rahmen des studentischen Lebenszyklus an der UDE anfallen.
Das Ermöglichen einer einfachen und störungsfreien Bearbeitung der verschiedenen Aufgaben für die beteiligten Akteure ist Ziel der UDE.

Die Aufgabe des CM-Projektes ist es, (Kern-)Prozesse systematisch zu betrachten und ggf. zu verändern und Strukturen an optimierte Prozesse in den Fakultäten und an den Schnittstellen zu den Studierenden und zur Verwaltung anzupassen.

Um die Unterstützung der Prozesse im Hinblick auf die IT zu verbessern, wurde eine Entwicklungspartnerschaft als Pilothochschule mit der HIS GmbH eingegangen.

mehr zuCampusmanagement an der UDE

Projektnews

 

  • [10.12.2013] Das Bewerbungsportal mit der HISinOne Version 5.0.1 wurde geöffnet.
  • [06.12.2013] Die Gebührenzahlung über Lastschrifteinzug wurde im Rahmen der Einführung von SEPA deaktiviert.
  • [06.12.2013] Die HISinOne Version 5.0.1 mit neuen und verbesserten Funktionen ist produktiv gesetzt worden.
  • [15.07.2013] Die Bewerbungsphase des doppelten Abiturjahrgangs wurde am 15. Juli 2013 abgeschlossen (abschließender Stand: 119.216 BA-Bewerbungen von 39.134 Personen).
  • [01.07.2013] Rückmeldephase zum WS 2013/14 mit HISinOne Version 4.0.3 gestartet.
  • » weiter zu: Newsarchiv