Kommunizieren | Begleiten | Unterstützen

Das Projektteam

Im Fokus des Projekts „Campusmanagement“ stehen neben organisatorischen und technischen Veränderungen innerhalb der Universität vor allem die Lehrenden und Beschäftigte in Fakultäten, Verwaltung und Zentralen Einrichtungen. Die Personal- und Organisationsentwicklung hat ein Projektteam zusammengestellt, in dem sich technisches Know-how und langjährige Erfahrung mit Veränderungsprojekten vereinen.

» weiter zu: Team Campusmanagement

Lassen Sie uns Ihre Wünsche und Erwartungen wissen, nutzen Sie als Lehrende und Beschäftigte der UDE die Gelegenheit, die Organisation des Universitätsalltags aktiv mitzugestalten. Sprechen Sie uns an!

In Veränderungsprojekten sind eine frühzeitige und umfassende Kommunikation, die transparente Darstellung des konkreten Vorhabens und die Begleitung der Beschäftigten unabdingbar. Versprochen: Die Lehrenden und Beschäftigte in Fakultäten, Verwaltung und Zentralen Einrichtungen werden rechtzeitig und gründlich auf Ihre neuen Aufgaben vorbereitet und mit neuen Strukturen, Prozessen und der neuen Technik vertraut gemacht!

Professionelle Begleitung der Veränderungsprozesse

Folgende Grundsätze werden im Projekt großgeschrieben:

  • Umfassende Information und Kommunikation
  • Systematisches Vorgehen unter Einsatz bewährter Instrumente der Organisationsentwicklung (Workshops, Coaching, (IT-)Schulungen etc.)
  • Transparente Entscheidungsprozesse
  • Qualitätsmanagement nach internationalem Standard („Common Assessment Framework“)

Interne Kooperation

Das Projektteam arbeitet eng mit dem Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) zusammen. Das ZIM ist verantwortlich für die sukzessive Einführung der Software HISinOne und war bereits aktiv an der Entwicklung des neuen Online-Bewerbungsverfahrens beteiligt. Seit dem Wintersemester 09/10 ist es möglich, sich mit HISinOne online für einen zulassungsbeschränkten Studienplatz zu bewerben.

Selbstverständlich arbeitet das Projektteam inhaltsbereichsbezogen auch mit anderen internen Partnern eng zusammen – beispielhaft sei hier in Bezug auf die Studiengangsabbildung die Kooperation mit dem Prüfungswesen zu nennen, im Bereich Raummanagment die Raumvergabe etc.