CAR-Rabatt-Index

Ferdinand Dudenhöffer, Karsten Neuberger

Hohe Januar-Eigenzulassungen treiben CAR Rabatt-Index auf 133 Zähler

Februar 2017

Der CAR Rabatt-Index ist im Februar auf 133 Punkte angestiegen. Die Zunahme um drei Punkte ist auf die saisontypisch hohen Eigenzulassungsanteile der Autobauer und Autohändler im Januar zurückzuführen.  

Neben dem Eigenzulassungsanteil, der sich aus dem Anteil der Händler- und Herstellerzulassungen an den Gesamtzulassungen berechnet, gehen auch die Anzahl und der durchschnittliche Kundenvorteil der Hersteller-Sonderaktionen, sowie die Händler-Rabatte bei den Internet-Neuwagenvermittlern in die monatliche Berechnung des CAR Rabatt-Index ein.
Der CAR Rabatt-Index misst den Preisdruck im deutschen PKW-Markt für Neuwagen und wird seit Januar 2010 berechnet. Im Januar 2010 wurde der Index auf 100 Punkte normiert.

mehr zuHohe Januar-Eigenzulassungen treiben...