Graduiertenkollegs

GRK 1240 „Nanotronics – Photovoltaik und Optoelektronik aus Nanopartikeln“ (2006 - 2011)

Das Konzept des an der Universität Duisburg-Essen angesiedelten Graduiertenkollegs basiert auf drei Säulen: Interdisziplinäre Ausbildung, innovative Forschung und Kooperation mit der Industrie. Teilnehmer beschäftigen sich mit dem wissenschaftlichen Problem der Umwandlung von Licht in elektrischen Strom und umgekehrt von Strom in Licht mithilfe von Nanopartikeln als funktionelle Bausteine. Denkbare Anwendungen für eine derartige Technologie sind großflächige Displays und Solarzellen.

http://www.uni-due.de/nanotronics/

Ansprechpartner: Prof. Dr. Markus Winterer (Sprecher)
Prof. Dr. Gerd Bacher (Vize-Sprecher)