International Max Planck Research School

IMPRS on Reactive Structure Analysis for Chemical Reactions (RECHARGE)

Logo Imprs Recharge

Ziel der IMPRS RECHARGE ist es, grundlegende photochemische Prozesse zu entkoppeln und Solarenergie zu speichern, um sie später für Technologien oder die Mobilität nutzbar zu machen. Die Doktoranden dieser IMPRS werden sich vorrangig mit Reaktivität und Strukturanalyse der sechs energieeffizienten chemischen Schlüsselreaktionen befassen. RECHARGE fokussiert sich dabei auf das Verständnis von katalytischen Prozessen auf atomarer Ebene. Modernste Methoden für physikalische Charakterisierung und Theorie kommen zur Anwendung. Die IMPRS RECHARGE wird vom Max-Planck-Institut für Chemische Energiekonversion koordiniert und neben der Universität Duisburg-Essen sind auch das Max-Planck-Institut für Kohlenforschung, die Ruhr-Universität Bochum und die Universität Bonn beteiligt.

http://imprs.cec.mpg.de/index.php?id=855

Ansprechpartner: Dr. Tobias Teckentrup (Koordinator UDE)
Prof. Dr. Malte Behrens (Projektbeteiligter)
Prof. Dr. Christof Schulz (Projektbeteiligter)
Prof. Dr. Stefan Schulz (Projektbeteiligter)

IMPRS for Interface Controlled Materials for Energy Conversion (SURMAT)

Logo Imprs SurmatDer Forschungsschwerpunkt der IMPRS SURMAT liegt auf den Grenzflächen von Materialien. Dabei werden die Projekte interdisziplinär behandelt: an der IMPRS SURMAT beteiligen sich Wissenschaftler aus den Bereichen Chemie, Physik, Materialwissenschaften und Ingenieurwissenschaften und die Herangehensweise kann sowohl experimentell als auch theoretisch sein. Die IMPRS SURMAT wird vom Max-Planck-Institut für Eisenforschung koordiniert und neben der Universität Duisburg-Essen sind die Max-Planck-Isntitute für Chemische Energiekonversion und Kohlenforschung sowie die Ruhr-Universität Bochum beteiligt.

http://www.mpie.de/2656446/doctoral_programme

Ansprechpartner: Dr. Tobias Teckentrup (Koordinator UDE)
Prof. Dr. Gerd Bacher (Projektbeteiligter)
Prof. Dr. Axel Lorke (Projektbeteiligter)
Prof. Dr. Christof Schulz (Projektbeteiligter)