CENIDE: Home




Katalysator-Herstellung in einem Schritt
© Wöhrl, AG Lorke

Verfahren zum Patent angemeldet

Katalysator-Herstellung in einem Schritt

Ohne Katalysatoren geht nicht viel: Mehr als 80% aller chemisch hergestellten Produkte durchlaufen in ihrer Herstellung einen katalytischen Schritt. Das aktive Material ist meist Platin oder ein anderes Edelmetall, die Herstellung ist entsprechend teuer und erfordert mehrere Schritte. Physiker der Universität Duisburg-Essen (UDE) haben nun ein Verfahren zum Patent angemeldet, das in einem einzigen Schritt hochaktives und langzeitstabiles Katalysatormaterial entstehen lässt.

mehr

2,8 Millionen Euro für Physiker

Ran an die Teilchenbeschleuniger!

Es geht um Eigenschaften magnetischer Materialien und um maßgeschneiderte Veränderungen in neuartigen Werkstoffen: Zwei Teams um Physikerinnen der Universität Duisburg-Essen (UDE) werden mit insgesamt 2,8 Millionen Euro für drei Jahre gefördert. Für die Experimente an Teilchenbeschleunigern entwickeln die Wissenschaftler neue Instrumente.

mehr

© CENIDE

Geldpreise und Karten für Ausstellung zu gewinnen

CENIDE-Fotowettbewerb

Egal ob Nanostrukturen, Versuchsaufbauten, Apparaturen aus CENIDE-Laboren oder Menschen innerhalb des Netzwerkes: Es geht um kreative Einblicke und Visualisierungen aus der Nanodimension. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2019, zu gewinnen gibt es 3 x 200 Euro sowie Karten für die Ausstellung „Melting Pott“ von Till Brönner, in der auch CENIDE vorkommt.

mehr