CENIDE: Home

„Gemeinsam die PS auf die Straße bringen“
(c) jan.schuermann@ds-automotive.de|www.ruhr-symposium.de

RUHR-Symposium 2017

„Gemeinsam die PS auf die Straße bringen“

Der Raum im Fraunhofer-inHaus-Zentrum ist an diesem 12. Oktober bis in die letzte Reihe gefüllt, die rund 200 Teilnehmer hören konzentriert zu: Das mittlerweile vierte RUHR-Symposium führte erneut Entscheider aus der Industrie und richtungsweisende Wissenschaftler zusammen, diesmal auf dem Gebiet funktionaler Materialien für Batterien. Bei der eröffnenden Podiumsdiskussion lieferten sich NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart und Dr. Werner Müller, u. a. Aufsichtsratsvorsitzender der Evonik Industries AG, einen hitzigen Schlagabtausch.

mehr

(c) UDE/Frank Preuß

Prof. Nils G. Weimann, Ph.D. ist neu an der UDE

Forschen nach Frequenzen

Riesige Datenpakete superschnell drahtlos übertragen, hochauflösende Radartechnik für den autonomen Verkehr: Terahertzkomponenten gehört die Zukunft. Mit ihnen befasst sich Nils Weimann, Ph.D. (48) als neuberufener Professor für Halbleitertechnologie an der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen (UDE). Zugleich hat er den Lehrstuhl für Bauelemente der Höchstfrequenztechnik übernommen.

mehr

(c) UDE

Hochschulportal Duisburg

Schnittstelle für Forschungsinteressierte

Von wegen akademischer Elfenbeinturm: Die Universität Duisburg-Essen (UDE) versteht sich als wichtige und aktive Partnerin im gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Leben der Stadt. Das Duisburger Hochschulportal bietet wissenschaftlich Interessierten aus allen Bereichen nun eine Plattform, die über Leistungsangebote sowie Kooperationsmöglichkeiten und -projekte an der UDE informiert.

mehr