CENIDE: News

Heinz-Bethge-Nachwuchspreis
(c) Heinz-Bethge-Stiftung

Ausschreibung

Heinz-Bethge-Nachwuchspreis

[12.07.2017]

Die Heinz-Bethge-Stiftung schreibt ihren mit 500 Euro dotierten Nachwuchspreis aus: Prämiert werden hiermit Master-, Diplom- und Promotionsarbeiten, in deren Mittelpunkt theoretische oder experimentelle Beiträge zur Mikroskopie oder Mikrostrukturaufklärung mittels mikroskopischer oder elektronenoptischer Techniken stehen. Bewerbungen sind bis zum 30. September möglich.

 

Die internationale Jury wählt nach folgenden Kriterien die drei besten Arbeiten aus:

  • Relevanz der Arbeiten für anwendungsorientierte Fragestellungen
  • Originalität des Lösungsansatzes zur Strukturaufklärung
  • Komplexität der mikroskopischen Charakterisierung oder der Präparationsmethodik
  • Wissenschaftliche Qualität

Für die Bewerbung ist ein Exemplar der Arbeit einzureichen, der eine Seite als Zusammenfassung in Form von Thesen beigefügt ist.



Die Preisverleihung findet am 14. November 2017 in Halle an der Saale statt.

 

Weitere Informationen: https://bethge-stiftung.de