CENIDE: News

Drei neue Mitglieder im CENIDE-Beirat
Vorstand und bisheriger Beirat

Gremium nun zehnköpfig

Drei neue Mitglieder im CENIDE-Beirat

[10.08.2017]

Prof. Dr. Katharina Landfester, Dr. Friedrich Seitz und Prof. Dr. Helmut Zacharias sind neu im CENIDE-Beirat. Das Gremium besteht nun aus zehn Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft, die in dieser neuen Konstellation erstmals am 16. November 2017 zusammentreffen.

Der wissenschaftliche Beirat berät den CENIDE-Vorstand in sämtlichen strategischen Fragen. Auf dessen Vorschlag lud das Rektorat der UDE nun die folgenden Personen ein:

Prof. Dr. Katharina Landfester ist Direktorin des Max-Planck Instituts für Polymerforschung in Mainz. Ihre Forschungsinteressen reichen von der Polymerisation in der Miniemulsion über Strukturbildung in Nanokonstruktionen sowie Synthese und Charakterisierung funktionalisierter Nanopartikel / -Kapseln bis hin zur Aufnahme von Nanopartikeln in verschiedenen Zellen und in vivo-Anwendungen. Prof. Landfester hat über 460 wissenschaftliche Paper in internationalen Journals veröffentlicht und hält 30 Patente.

Dr. Friedrich Seitz vom Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft in Berlin war bis 2015 Präsident des European Site & Verbund Management von BASF SE in Ludwigshafen. Zuvor war er unter anderem Präsident des Process Research & Chemical Engineering bei BASF SE sowie Managing Director der BASF China Ltd. In Hongkong.

Prof. Dr. Helmut Zacharias ist Leiter der Arbeitsgruppe für Dynamik an Grenzflächen am Physikalischen Institut der WWU Münster. Seine Forschungsschwerpunkte sind Reaktionsdynamik, räumlich ausgerichtete funktionelle organische Systeme, Elektronendynamik an Oberflächen sowie Laserbasierte Röntgenstrahlen.

 

Weitere Informationen:
Dr. Tobias Teckentrup, 0203 379-8178, tobias.teckentrup@uni-due.de

Redaktion: Birte Vierjahn, 0203 379-8176, birte.vierjahn@uni-due.de