CENIDE: News

Wanted: Kluge Köpfe
(c) freerangestock

Sieben Juniorprofessuren mit Tenure Track zu besetzen

Wanted: Kluge Köpfe

[25.10.2018]

Exzellente junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich wissenschaftlich und persönlich weiterentwickeln möchten, sollten sich die Ausschreibungen der zweiten Runde des WISNA-Professuren-Programms der UDE genauer ansehen: Bis zum 11. November 2018 kann man sich noch auf eine der sieben Juniorprofessuren mit Tenure Track bewerben: Drei in den Geisteswissenschaften sowie jeweils zwei in den Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften.

Ein Wechsel an die UDE lohnt sich, denn der wissenschaftliche Nachwuchs wird hier im Graduate Center Plus gezielt und umfassend gefördert. Außerdem sind die Angebote über die gemeinsame Research Academy Ruhr mit der Ruhr-Universität Bochum und der Technischen Universität Dortmund vernetzt.

Insgesamt besetzt die UDE in drei Runden insgesamt 23 neue Stellen im Bund-Länder-Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Mit dem Programm soll die Tenure Track-Professur an den Universitäten in Deutschland stärker etabliert werden. Nach einer erfolgreichen Bewährungsphase werden Juniorprofessuren mit Tenure Track unmittelbar in eine Lebenszeitprofessur überführt. Nachdem zum Jahresbeginn bereits neun Stellen in dem Programm an der UDE ausgeschrieben werden konnten, werden im laufenden Verfahren noch geeignete Kandidatinnen und Kandidaten für sieben Juniorprofessuren mit Tenure Track gesucht.

Im Bereich von CENIDE ist die Juniorprofessur „Elektroenergetische Funktionsmaterialien“ (W1 mit Tenure Track) ausgeschrieben:

Ausschreibung in Englisch: Junior Professor in "Electroenergetic Functional Materials"
Ausschreibung in Deutsch: Juniorprofessur für "Elektromagnetische Funktionsmaterialien"

Weitere Informationen: https://www.uni-due.de/de/forschung/wiss_nachwuchs_wisna.php 


Redaktion:

Beate Kostka, 0203/37-92430, beate.kostka@uni-due.de 
Steffi Nickol, 0203/37-98177, steffi.nickol@uni-due.de