CENIDE: News

Bauelemente mit Halbleiter-Quantenpunkten

Promotionspreis Verband der Elektrotechnik Bauelemente mit Halbleiter-Quantenpunkten

[05.11.2019]

Am 20. November wird Dr. Franziska Muckel für ihre herausragende Dissertation geehrt. Sie bekommt den diesjährigen Promotionspreis des Verbands der Elektrotechnik Rhein-Ruhr (VDE) verliehen. Sie promovierte im März 2019 an der UDE in der Arbeitsgruppe von Prof. Gerd Bacher.

Muckels Dissertation trug den Titel „Magnetisch dotierte Halbleiter-Quantenpunkte aus lösungsmittelbasierter Herstellung: Von der Funktionalität zum Bauelement.“ Momentan forscht sie als Post-Doktorandin an der University of Seattle in Washington.

Festredner der Preisverleihung ist Prof. Dr. Oliver Ambacher, Institutsleiter des Fraunhofer Instituts für angewandte Festkörperphysik in Freiburg. Im Anschluss an den Festvortrag zum Thema „Quanten-Metrologie“ stellt Muckel ihre Promotion vor.

Die Preisverleihung findet um 16:30 Uhr im Gerhard-Mercator-Haus auf dem Campus Duisburg statt.

Mit dem VDE-Promotionspreis werden besondere Promotionsleistungen in der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik bzw. Informatik und in ergänzenden Technologien und Wissenschaften ausgezeichnet. Er wird seit 1992 jährlich vom VDE Rhein-Ruhr vergeben.

Anmeldungen zur Teilnahme an der Preisverleihung sind per Mail bis zum 8.11. an petra.merker@uni-due.de möglich.

 

Weitere Informationen: 
Prof. Dr. Gerd Bacher, Ingenieurwissenschaften, Tel.: 0203 379-3406, gerd.bacher@uni-due.de

Redaktion: Jan Jerig