CENIDE: News

Last Minute Angebot! Materials Chain International Conference 2022

[29.07.2022]

Die Ruhr-Universität Bochum lädt zur vierten Materials Chain International Conference (MCIC): Future Energy Materials and Systems ein. Dafür wurden international renommierte Experten eingeladen, ihre neuesten Forschungsergebnisse zu Materialien und Systemen für eine nachhaltige Energiezukunft zusammen mit ausgewählten Referenten des Materials Chain Network vorzustellen. Die Konferenz findet am 29. August statt. Anmeldeschluss für die Registrierung und Postereinreichung ist der 1. August. Interessierte sind herzlich eingeladen sich mit oder ohne Poster-Abstract zu registrieren.

Materialien sind ein Eckpfeiler für eine nachhaltige Energiezukunft. Neuartige Materialsysteme, die Energie effizient und mit nur geringem ökologischen Fußabdruck gewinnen, speichern und umwandeln, sind dringend erforderlich. Zu diesem Zweck muss sich die Forschung auf die Entwicklung und das Design neuartiger Materialien konzentrieren. Außerdem müssen die Entwicklungszeiten zwischen der Vorstellung neuartiger Materialien in einem akademischen Kontext und der industriellen Produktion ausgiebig verkürzt werden.

Die MCIC 2022 hat ausgewählte Referenten eingeladen, um ihre neuesten Forschungsergebnisse zu Materialien und Systemen für eine nachhaltige Energiezukunft vorzustellen. Folgende Speaker haben bereits zugesagt:

  • Professor Jason Hattrick‐Simpers (University of Toronto, Canada)
  • Professor Elena Savinova (University of Strasbourg, France)
    Talk: "Noble metal-free electrocatalysts for anion exchange membrane fuel and electrolysis cells."
  • Professor Nuria Tapia-Ruiz (Lancaster University, UK)
  • Professor Ruud van Ommen (Delft University of Technology, The Netherlands)
  • Professor Robert Vaßen (Jülich Research Centre, Germany)
    Talk: "Ceramic materials for energy conversion and storage: A perspective."

Interessierte können sich gerne hier anmelden.

Weitere Informationen:

https://materials-chain.com/news-events/conferences/mcic-2022/