Close
Skip to content

Universitäten

Ministerien

Bezirksregierungen

QUA — LiS NRW

Über das Projekt 

Wie kann die Dig­i­tal­isierung gewinnbrin­gend in Schule und Unter­richt genutzt wer­den? Welche Kom­pe­ten­zen benöti­gen Lehrerin­nen und Lehrer? Und wie kön­nen diese in Aus- und Fort­bil­dung ver­mit­telt werden?

Diese Fra­gen sind zu umfassend, um sie alleine an einem Stan­dort oder durch eine Diszi­plin zu beant­worten. Also wurde der Ver­bund „Com­mu­ni­ties of Prac­tice NRW — für eine Inno­v­a­tive Lehrerbil­dung“ (ComeIn) gegrün­det, dieser wird zwis­chen 2020 und 2023 im Rah­men des Bund-Län­der­pro­gramms „Qual­ität­sof­fen­sive Lehrerbil­dung“ gefördert.

⇒ Weit­ere Informationen

Das Pro­jekt ComeIn wird in einem kurzen Video vorgestellt.

Über das Projekt 

Wie kann die Dig­i­tal­isierung gewinnbrin­gend in Schule und Unter­richt genutzt wer­den? Welche Kom­pe­ten­zen benöti­gen Lehrerin­nen und Lehrer? Und wie kön­nen diese in Aus- und Fort­bil­dung ver­mit­telt werden?

Diese Fra­gen sind zu umfassend, um sie alleine an einem Stan­dort oder durch eine Diszi­plin zu beant­worten. Also wurde der Ver­bund „Com­mu­ni­ties of Prac­tice NRW — für eine Inno­v­a­tive Lehrerbil­dung“ (ComeIn) gegrün­det, dieser wird zwis­chen 2020 und 2023 im Rah­men des Bund-Län­der­pro­gramms „Qual­ität­sof­fen­sive Lehrerbil­dung“ gefördert.

⇒ Weit­ere Informationen

Projektleitung & Projektkoordination 

Das Bild zeigt Frau van Ackeren.

Pro­jek­tleitung

 

Prof. Dr. Isabell van Ackeren

Prorek­torin für Studi­um und Lehre

 

E‑Mail an Prof. Dr. Isabell van Ackeren

 

Pro­jekt-Koor­di­na­tion
 
Char­lyn Lip­ke, M. A.
Wis­senschaftliche Mitarbeiterin
 
Das Bild zeigt Frau Lipke.

Communities of Practice 

In Net­zw­erken wird das Wis­sen aus unter­schiedlichen Diszi­plinen, Aus­bil­dungsphasen und Hochschul­stan­dorten einge­bracht. In den soge­nan­nten Com­mu­ni­ties of Prac­tice (CoP) ver­net­zen sich Expert*innen und Entscheider*innen aller drei Phasen der Lehrerbil­dung, wodurch wech­sel­seit­ige Lern­prozesse angestoßen wer­den. Die CoP unterteilen sich in zwei Arten von Net­zw­erken, in fach­liche (MINT, DaZ, Gei­Wi, Kunst/Musik und Sport) und über­fach­liche (Medi­en­be­zo­gene Schu­len­twick­lung, Infor­ma­tis­che Grund­bil­dung und Inklusion/Umgang mit Heterogenität).

Die Haupt­seit­en der CoP erre­ichen Sie über das jew­eilige Logo. 

CoP MINT

CoP Sport

CoP DAZ

CoP MeSE

CoP GeiWi / GesWi

CoP IGB

CoP Kunst / Musik

CoP Inklusion

Arbeitsgemeinschaften, Qualitätsmanagement und Projektgovernance 

Qualitätsmanagement

AG Imedibi

AG KoWiPra

Projektgovernance

ComeIn

 

 

ComeIn wird im Rahmen der „Qualitätsoffensive
Lehrerbildung“ aus Mitteln des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung unter dem
Förderkennzeichen 01 JA 2033 A-L gefördert.

 

This website partially uses stock images. Photos courtesy of and copyright Free Range Stock, www.freerangestock.com.