Close
Skip to content

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Die Thementische wurden durchgeführt und sind erfolgreich beendet worden. Eine Teilnahme ist nicht mehr möglich. 

Orientierungsrahmen in komplexen Mehrebenensystemen

Die Session zu den „Orientierungsrahmen in komplexen Mehrebensystemen“ wird sich in interaktiver Gruppenarbeit zunächst einer ersten Analyse zuwenden: (1) Wo stehe ich innerhalb meines Systems vor welchen Herausforderungen der Digitalisierung? Nach dieser Identifikation werden in der Session drei Orientierungsrahmen zur Digitalisierung in der Lehrerausbildung und -fortbildung thematisiert. In einer zweiten interaktiven Runde werden diese auf das eigene System abgebildet und ihr heuristischer Wert identifiziert: Welche Kompetenzen bringe ich bereits mit, um einen Innovationsprozess zu unterstützen? Welche Kompetenzen sind innerhalb meines Systems von weiteren Akteuren einzufordern? Welche Kompetenzen könnten zukünftig notwendig werden und sind bislang noch nicht in Orientierungsrahmen identifiziert? Im gemeinsamen Plenum gilt es, potentielle Synergien zwischen den Akteuren über die Ebenen hinweg zu identifizieren.

Tobinski, David, Dr,
Universität Duisburg Essen,
AG-Imedibi des Projektes Comein 

Anschrift:
Universität Duisburg-Essen,
Universitätsstr. 15, 45141 Essen

E-Mail

ComeIn

 

 

ComeIn wird im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“
aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
unter dem
 Förderkennzeichen 01 JA 2033 A-L gefördert.

 

This website partially uses stock images. Photos courtesy of and copyright Free Range Stock, www.freerangestock.com.