Close
Skip to content

Die Ver­anstal­tung hat bere­its stattge­fun­den. Die The­men­tis­che wur­den durchge­führt und sind erfol­gre­ich been­det wor­den. Eine Teil­nahme ist nicht mehr möglich. 

Mehrebenenprojekte von Anfang an?

Her­aus­forderun­gen der phasen- und diszi­plinenüber­greifend­en Abstimmung

Das Ver­bund­pro­jekt „Com­mu­ni­ties of Prac­tice NRW — für eine Inno­v­a­tive Lehrerbil­dung“ (ComeIn) umfasst alle zwölf lehrerbilden­den Hochschulen des Lan­des Nor­drhein-West­falen und kooperiert mit den öffentlichen Insti­tu­tio­nen der Lehreraus- und ‑fort­bil­dung. Ziel ist die Förderung dig­i­tal­isierungs­be­zo­gen­er Kom­pe­ten­zen in allen drei Phasen der Lehrerbil­dung. Ergeb­nisse des 2020 ges­tarteten Pro­jek­tes liegen noch nicht vor, aber die Ver­bun­dar­chitek­tur greift all­ge­meine Her­aus­forderun­gen für QLb-Pro­jek­te für Dia­log, Kom­mu­nika­tion, Ver­net­zung und Koop­er­a­tion auf. 

Diese wer­den nach ein­er gemein­samen Ein­führung an fünf „dig­i­tal­en“ The­men­tis­chen erörtert:

  1. Das Map­ping von diver­gen­ten Ori­en­tierungsrah­men in kom­plex­en Mehrebe­nen­sys­te­men
    (Dr. David Tobin­s­ki, Uni­ver­sität Duis­burg Essen, AG-Imed­ibi des Pro­jek­tes Comein)
  2. Zwis­chen Lernge­mein­schaften und Infor­ma­tion­saus­tausch: Ver­net­zung zwis­chen Hochschulen, Lan­desmin­is­te­rien und weit­eren Aus-und Fort­bil­dungsin­sti­tu­tio­nen
    (Prof. Dr. Bar­do Herzig Uni­ver­sität Pader­born, AG-KoWiPra des Pro­jek­tes Comein)
  3. Verknüp­fung von QLB-Pro­jek­ten mit über­greifend­en Strate­gien der Hochschu­len­twick­lung am Beispiel der Dig­i­tal­isierungsstrate­gien (Dr. Simon Görtz, Uni­ver­sität Wup­per­tal, AG-KoWiPra des Pro­jek­tes Comein)
  4. Inno­v­a­tive Lehrer*innenbildung in einem Mehrebe­nen­sys­tem entwick­eln – Ein erster Ein­blick in die Arbeit der Com­mu­ni­ty of Prac­tice Medi­en­be­zo­gene Schu­len­twick­lung (Johan­na Schulze, Uni­ver­sität Pader­born, Com­mu­ni­ty of Prac­tice des Pro­jek­tes Comein)
  5. Qual­itäts­man­age­ment in kom­plex­en Mehrebe­nen­sys­te­men  mit sukzes­sive erweit­erten Ziel­hor­i­zon­ten (Prof. Dr. Heike Buhl, Uni­ver­sität Pader­born, Qual­itäts­man­age­ment des Pro­jek­tes Comein)

Im Anschluss wer­den Maß­nah­men erörtert, wie die Beteiligten im Rah­men der QLB im fort­laufend­en Aus­tausch über diese Fra­gen bleiben kön­nten. Die Ein­führungs- und Abschlussrunde erfol­gt unter Beteili­gung von Ulrich Janzen, Qual­itäts- und Unter­stützungsAgen­tur – Lan­desin­sti­tut für Schule (QUA-LiS); MR Bernd Müller, Lehrerfort­bil­dung und Qual­i­fizierung im Schul­we­sen im Min­is­teri­um für Schule und Bil­dung des Lan­des Nor­drhein-West­falen; Ingo Schaub, Direk­tor des Zen­trums für schul­prak­tis­che Lehreraus­bil­dung Köln.

Eine Anmel­dung ist nicht mehr möglich.

Organ­i­sa­tion:
Gün­ther Wolf­swin­kler,
Dr., Zen­trum für Lehrerbil­dung der Uni­ver­sität Duis­burg-Essen, Koor­di­na­tor des Pro­jek­ts „Pro­fes­sion­al­isierung für Vielfalt“ (ProViel) im Rah­men der Qual­ität­sof­fen­sive Lehrerbil­dung von Bund und Ländern.

Anschrift:
Uni­ver­sität Duis­burg-Essen,
Uni­ver­sitätsstr. 15,
45141 Essen

ComeIn

 

 

ComeIn wird im Rahmen der „Qualitätsoffensive
Lehrerbildung“ aus Mitteln des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung unter dem
Förderkennzeichen 01 JA 2033 A-L gefördert.

 

This website partially uses stock images. Photos courtesy of and copyright Free Range Stock, www.freerangestock.com.