Close
Skip to content
Das Banner zeigt den Schriftzug "Web-Seminar. CoP GeiWi / Sub-CoP Fremdsprachen. Digitale Ressourcen im Einsatz: Zu Auswahl, Beschreibungsprofil und Qualitätskriterien."

Uhrzeit: 15:00 — 16:00 Uhr

CoP: CoP GeiWi/GesWi, Sub-CoP Fremdsprachen

Durch­führende Personen:

Prof. Dr. Björn Roth­stein (Ruhr-Uni­ver­sität Bochum)

Dr. Ilka Lemke (Ruhr-Uni­ver­sität Bochum)

Das Pro­dukt oder ein Produktauswahl:

s. Inhalt

Inhalt:

Dig­i­tale Ressourcen im Ein­satz: Zu Auswahl, Beschrei­bung­spro­fil und Qualitätskriterien

Im Rah­men des Work­shops möcht­en wir bish­erige Ergeb­nisse unser­er Arbeit in der CoP Fremd­sprachen sicht­bar machen, indem wir zum einen aus­gewählte dig­i­tale Ressourcen (Tools und Pro­duk­te), die sowohl im schulis­chen Kon­text im fremd­sprach­lichen Unter­richt als auch in der Aus- und Fort­bil­dung­sprax­is Anwen­dung find­en, vorstellen und beschreiben möcht­en. Teilnehmer*innen kön­nen fol­gen­den drei Break­out-Ses­sions beitreten:

    • Teach­ing For­eign Lan­guages 4.0: dig­i­tal lit­er­a­cy (JP Dr. Anas­ta­sia Drack­ert): Die Online-Ressource hat zum Ziel, Lehramtstudent*innen in ihrer dig­i­tal lit­er­a­cy zu fördern, sowohl im Blend­ed-learn­ing For­mat als auch im Selb­st­studi­um. Im Laufe des M.Ed.-Studiums bear­beit­en die Studierende eine Auswahl von knapp 30 Lehr-Lernein­heit­en zu unter­schiedlichen The­men und erweit­ern ihre the­o­retis­chen Ken­nt­nisse sowie prax­isori­en­tierten Medienkompetenzen.
    • Class­craft — Gam­i­fi­ca­tion von Unter­richt (Melanie Banken): Class­craft, ein Engage­ment Man­age­ment Sys­tem im Stil eines Fan­ta­sy-Games: Schüler*innen durch­laufen mit einem Avatar im Team die von der Lehrkraft geplante Unter­richt­srei­he in der Form span­nen­der dig­i­taler Quests; neben der Ver­mit­tlung fach­lich­er Inhalte wirken sich die Quests pos­i­tiv auf Arbeits- und Sozialver­hal­ten in Grup­pen aus.
    • Videokon­feren­z­tools am Beispiel von Big­Blue­But­ton (Nicole Lücke): Mit Videokon­feren­zen hat ein neues For­mat Einzug in den aktuellen Unter­richts- und Fort­bil­dungsall­t­ag erhal­ten. Sie gel­ten als eine von vie­len guten Möglichkeit­en, Unter­richt während der Zeit des angepassten Schul­be­triebs zu gestal­ten. Mit Ein­blick­en in konkrete Beispiele aus der Prax­is des fremd­sprach­lichen Unter­richts und aus der Fort­bil­dung­sprax­is wird das Videokon­feren­z­tool Big­Blue­But­ton vorgestellt.

Zum anderen möcht­en wir auf der Grund­lage der in ComeIn entwick­el­ten Qual­ität­skri­te­rien Per­spek­tiv­en der Dis­sem­i­na­tion und Ein­set­zbarkeit einzel­ner Ressourcen im Aus- und Fort­bil­dungssys­tem diskutieren.

ComeIn

 

 

ComeIn wird im Rahmen der „Qualitätsoffensive
Lehrerbildung“ aus Mitteln des Bundesministeriums
für Bildung und Forschung unter dem
Förderkennzeichen 01 JA 2033 A-L gefördert.

 

This website partially uses stock images. Photos courtesy of and copyright Free Range Stock, www.freerangestock.com.