Einführung in die Volkswirtschaftslehre / Mikroökonomik 1

Sommersemester 2019

Vorlesungsinhalte

In dieser Veranstaltung werden zunächst die Problemstellung der Volkswirtschaftslehre, ihr Aufbau, ihre Methodik und ihre Stellung zu anderen wirtschafts- und gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen, insbesondere aber zur Betriebswirtschaftslehre, vermittelt.
Im zweiten Teil Veranstaltung werden die Grundzüge der neoklassischen Haushaltstheorie, der Unternehmenstheorie und der Markttheorie behandelt.
Schließlich sind staatliche Eingriffe in den Preisbildungsprozess Gegenstand der Untersuchung. Dieser Teil wird durch diverse Praxisbeispiele angereichert, wie mikroökonomische Analyse zum Verständnis aktueller wirtschaftspolitischer Fragestellungen beitragen kann.
Die Methodik dieser elementaren Mikroökonomie ist in erster Linie graphisch und verbal. Dennoch sollen die Studierenden in dieser Lehrveranstaltung auch erfahren, dass die Volkswirtschaftslehre auf einem „Denken in Modellen“ basiert, welches einen gewissen formalen Fundus an Wissen verlangt.

Literatur:

Die Vorlesung basiert auf dem Buch Microeconomics, 2nd edition von Paul Krugman und Robin Wells (Princeton University); Worth Publishers, 2009, sowie dem deutschen Buch Volkswirtschaftslehre, Krugman und Wells, 2010.

 

...weitere Literatur

1. Pindyck und Rubinfeld, Mikroökonomie, 2009
2. Mankiw, Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, 2004
3. Varian, Grundzüge der Mikroökonomik, 2011
4. Engelkamp und Sell, Einführung in die Volkswirtschaftslehre, 2013
5. Hamilton and Suslow, Übungen zur Mikroökonomie: Die aufgabenorientierte Prüfungsvorbereitung,   2009
6. Herrmann, Grundzüge der Volkswirtschaftslehre, 2012

 

 

Vorlesung

Name der Dozenten: Dr. Mark Andor, Dr. Stephan Sommer
Art und Dauer der Veranstaltung: Vorlesung, 2 Semesterwochenstunden
Wochentag, Zeit:

mittwochs, ab 16:15 Uhr

Die Veranstaltung findet nicht jede Woche statt, die genauen Termine (meistens Doppelt-Termine) werden vom Dozenten am ersten Termin (24.04.2019) nochmals bekanntgegeben.

Termine: 24.04.19 (Doppelt-Termin), 08.05.19 (Doppelt-Termin), 15.05.19 (Doppelt-Termin), 22.05.19 (Doppelt-Termin), 05.06.19 (Doppelt-Termin), 12.06.19 (Doppelt-Termin), 26.06.19 (Doppelt-Termin), 10.07.19 (voraussichtlich einfacher Termin)

Ort:

BA 026

Datum der ersten Veranstaltung:

24.04.2019 (Doppelt-Termin, bis 19:30 Uhr)