BEWERTEN
22 von 25

“Eine Korrelation misst die Stärke einer statistischen Beziehung von zwei Variablen zueinander. Bei einer positiven Korrelation gilt „je mehr Variable A… desto mehr Variable B“ UND umgekehrt, bei einer negativen Korrelation „je mehr Variable A… desto weniger Variable B“ UND umgekehrt.” [1]

VS.

“Wenn zwischen zwei Merkmalen ein Zusammenhang aus Ursache und Wirkung besteht, spricht man von einer Kausalität. Korrelationen können einen Hinweis auf kausale Zusammenhänge geben. Wer etwa viel raucht (Merkmal X), hat ein höheres Risiko an Lungenkrebs (Merkmal Y) zu erkranken. Wichtig: Eine Korrelation allein ist noch kein Beweis für einen ursächlichen Zusammenhang. Zwei Merkmale können auch eine statistische Beziehung zueinander haben, ohne sich tatsächlich gegenseitig zu beeinflussen.” [2]

Während die Korrelation eine Beziehung von zwei Variablen misst OHNE eine Richtung der Beziehung vorzugeben (es gibt einen Zusammenhang, wie genau dieser aussieht und ob dieser durch weitere unberücksichtigte Variablen zustande kommt, kann jedoch nicht allein auf dem Korrelationskoeffizienten beurteilt werden) gilt bei Kausalität hingegen, dass Variable A zu einer Zunahme/Abnahme von Variable B führt: Es war also definitiv erst das Ei da und dann das Huhn! 

Beispiel: Pro-Kopf-Hühnchenkonsum und Rohöl-Importe[3]
Stehen diese beiden Größen wirklich in einem kausalen Zusammenhang zueinander?

 

due

Kausalität würde bedeuten: Der Pro-Kopf-Verzehr von Hühnchen beeinflusst die Rohölimporte!

  1. Je mehr Hühnchen man verzehrt,
  2. desto mehr Gewicht nimmt man zu,
  3. desto weniger möchte man sich sportlich betätigen,
  4. desto mehr nutzt man das Auto oder den Bus,
  5. desto höher wird die Benzinnachfrage und
  6. desto mehr Rohöl muss importiert werden?

Guess the Correlation – Ein kurzweiliges “Retro”-Spiel um Ihren Blick auf die Stärke von Korrelationen zu schulen: Zugriff über http://guessthecorrelation.com.

 

 

Zurück  Zusammenfassung


[1] Statista (o. J.): Definition Korrelation. Statistik-Lexikon. Zugriff über https://de.statista.com/statistik/lexikon/definition/77/korrelation/ (08.10.2018).
[2] Statista (o. J.): Definition Kausalität. Statistik-Lexikon. Zugriff über https://de.statista.com/statistik/lexikon/definition/74/kausalitaet/ (08.10.2018).
[3] Bildquelle: Vigen, Tyler (o. J.): Spurious correlations. Zugriff über http://www.tylervigen.com/spurious-correlations (08.10.2018).