BEWERTEN
11 von 25

Dieses Kapitel befasst sich mit der inhaltlichen Analyse von Statistiken, kann und soll jedoch keine
Lehrveranstaltung zur Statistik ersetzen. Vielmehr werden typische Stolpersteine von Alltagsstatistiken erläutert.

Als Vorlage diente besonders Walter Krämers “So lügt man mit Statistik”, das jedoch auf Grundlage von Dennis Haacks “Statistical Literacy – A Guide to Interpretation” zusammengefasst und strukturiert wurde.

Behandelt werden die Themen:

  • Die Illusion der Präzision: Wie wir von präzisen Zahlen beeinflusst werden. [1]
  • Der Umgang mit Kennzahlen und Prozenten: Ein Überblick, worauf beim Umgang mit Kennzahlen und damit verknüpften Aussagen geachtet werden muss. [2]
  • Manipulierte Grafiken und Diagramme zeigt, wie diese Sorte Statistiken “geschönt” dargestellt werden kann und dementsprechend worauf man bei der Analyse achten sollte. [3]
  • In Die scheinbare Macht der Mittelwerte wird auf die Auswirkungen der Wahl unterschiedlicher Mittelwerte und deren Grenzen hingewiesen.[4]
  • Trügerische Trends greift das gleichnamige Kapitel von Krämer (2015) auf und zeigt, wie durch Trends und Prognosen beeinflusst werden kann.
  • In Korrelation vs. Kausalität werden beide Themen im Hinblick auf Aussagen über Einflüsse erläutert und die fehlerhafte Nutzung anhand von Beispielen dargestellt. [5] 

 

Zurück Die Illusion der Präzision


[1] Vgl. Krämer, Walter (2015): So lügt man mit Statistik. Frakfurt am Main: Campus, Kapitel 1.
[2] Vgl. Krämer, Walter (2015): So lügt man mit Statistik. Frakfurt am Main: Campus, Kapitel 6 und Kapitel 12. Krämer, Walter (2013). So lügt man mit Statistik. München: Piper, Kapitel 2.
[3] Vgl. Krämer, Walter (2015): So lügt man mit Statistik. Frakfurt am Main: Campus, Kapitel 2. Haack, Dennis G. (1979): Statistical literacy. A guide to interpretation. Belmont, California: Duxbury Press, Kapitel 3.
[4] Vgl. Krämer, Walter (2015): So lügt man mit Statistik. Frakfurt am Main: Campus, Kapitel 5. Haack, Dennis G. (1979): Statistical literacy. A guide to interpretation. Belmont, California: Duxbury Press, Kapitel 3.
[5] Vgl. Krämer, Walter (2015): So lügt man mit Statistik. Frakfurt am Main: Campus. Kapitel 5. Haack, Dennis G. (1979): Statistical literacy. A guide to interpretation. Belmont, California: Duxbury Press, Kapitel 7 und 9.