Produktdetails
EViews steht für Econometric Views und ist eine Ökonometrie-Software des Anbieters IHS. Angeboten werden Schätzmodelle spezialisiert für Zeitreihenmodelle wie AR(I)MA und GARCH. Mithilfe der Navigation und der Syntax können in EViews Analysen durchgeführt werden.

Für EViews sind zwei Dateiformate von besonderer Bedeutung:

  • *.prg ⇒ Programmdateien dokumentieren die durchgeführten Befehle und erleichtern deren Reproduktion.
  • *.wf1 ⇒ Daten-Datei im EViews-Format.

EViews arbeitet mit drei Fenstertypen:

  1. Das Hauptfenster, in dessen weißer Fläche die Befehle eingegeben werden können (hinten),
  2. das Datensatzfenster, in der die Objekte (Variablen, Gleichungen, …) angezeigt werden (mittig) und
  3. das Objektfenster (hier: Regression)

Syntax-Einführung
Syntax-Einführung

Syntax

___________

Erläuterung

______________

Struktur

 

action(action_opt) object_name.view_or_proc(options_list) arg_list

Struktur eines EViews-Befehls

action

Einer der vier Befehle: do, freeze, print, show

action_opt

Option einer Aktion

object_name

Name eines Objektes (z. B. einer Zeitreihe)

view_or_proc

Zeigt das Objekt (View) oder führt die zugehörige Funktion aus (Procedure)

options_list

Option zu View oder Procedure

arg_list

Argumente zu View oder Procedure

Kommentare

 

'

Leitet einen Kommentar innerhalb einer Zeile oder eine ganze Kommentarzeile ein

Daten-Input

 

wfselect

Öffnet einen EViews-Datensatz

wfopen

Öffnet einen fremden Datensatz

Daten-Handling

 

show

Zeigt alle oder bestimmte Variablen

variable = function

Eine neue Variable generieren

rename

Benennt eine Variable um

delete

Löscht Variablen oder Beobachtungen innerhalb eines Datensatzes

pagesort

Sortiert den Datensatz bzgl. der Werte der ausgewählten Variable (aufsteigend)

pagesort(d)

Sortiert den Datensatz bzgl. der Werte der ausgewählten Variable (absteigend)

copy @src @dest

Ergänzt Datensätze

Deskriptive Statistiken

 

stats

Deskriptive Analyse einer Variablen (Anz. der Erhebungen, arithmetisches Mittel, Standardabweichung, Min, Max)

pie

Erstellt ein Kreisdiagramm

scat

Erstellt ein Streudiagramm/eine Punktwolke in einem zweidimensionalen Koordinatensystem

Regression

 

ls

OLS-Regression einer abhängigen auf unabhängige Variablen

probit

Probit-Regression einer abhängigen (1. Variable) auf unabhängige Variablen (ab der 2. genannten Variablen) (Maximum Likelihood Methode)

sonstige

 

spool

Spool-Objekte ermöglichen die Organisation des EViews-Outputs (Tabellen, Grafiken/Graphen)

 

Zugang und Support
Die Software ist kostenpflichtig, kann allerdings günstig in der Studentenversion bei STATCON erworben werden.

Weitere Informationen

  • Über das Produkt
  • Über die Syntax: Command and Programming Reference
  • Tutorials
  • Literaturempfehlungen
    • Griffiths, William E.; Hill, Rufus C.; Lim, Guay C. (2011): Using Eviews for principles of econometrics. Hoboken, NJ: Wiley Universität Duisburg Essen 
    • Hackl, Peter (2013): Einführung in die Ökonometrie. München: Pearson. Universität Duisburg Essen