Curriculum Vitae - Dr. Kerstin Salewski-Teßmann

Dr. Kerstin Salewski-Teßmann
Wiss. Mitarbeiterin
Zusatzqualifikation „Sprachbildung in mehrsprachiger Gesellschaft (ZuS)“
seit 05/2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache im Projekt

Zusatzqualifikation „Sprachbildung in mehrsprachiger Gesellschaft (ZuS)

11/2017 - 04/2018

DAAD-Rückkehrstipendiatin, Fakultät für Geisteswissenschaften, Institut für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache, Universität Duisburg-Essen

09/2012 – 06/2017

Lektorin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), Deutsche Fakultät der Tongji-Universität Shanghai/ China

12/2010 – 07/2012

Lehr- und Prüfungstätigkeit auf Honorarbasis im Bereich Deutsch als Fremdsprache am Institut Communikation Akoun & Scholten, Duisburg

07/08 2011, 01/2012

APS-Prüferin im Auftrag der Universität Duisburg-Essen in China

01/2005 – 03/2011

Lehr- und Prüfungstätigkeit auf Honorarbasis im Bereich Deutsch als Fremdsprache am Institut für Kultur und Sprache (IKS), Essen

WS 2004/05

DSH-Prüferin am Institut für Kultur und Sprache (IKS)/ Universität Duisburg-Essen

SS 2004

Lehrauftrag zur Vorbereitung auf die DSH-Prüfung sowie Prüfungstätigkeit, Universität Duisburg-Essen

05/2003 – 02/2004

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Germanistischen Institut; Universität Duisburg-Essen

11/1999 – 07/2002

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Entstehung der Deutsch-Niederländischen Sprachgrenze im 16./17. Jahrhundert“, Gerhard-Mercator-Universität Duisburg, Germanistik

SS 1999 – WS 2001/02

Lehraufträge zur Vorbereitung auf die DSH-Prüfung sowie Prüfungstätigkeit, Gerhard-Mercator-Universität Duisburg, Germanistik

08-09/ 1999/ 2000/ 2001

Lehr- und Prüfungstätigkeit im Rahmen der Internationalen Sommeruniversität für ausländische Studierende, Gerhard-Mercator-Universität Duisburg, Germanistik

08/1999 – 05/2000

Lehrtätigkeit im Bereich Deutsch als Fremdsprache in Migrationskursen, VHS Duisburg

08 – 12/1999

Lehrtätigkeit im Bereich Schulabschlüsse, VHS Moers

01/1999

2. Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufen I und II (Germanistik, Geografie)

02/1997

Promotion (Dr. phil.) zum Thema „Variationslinguistische Untersuchungen zum städtischen Substandard im Ruhrgebiet“, Gerhard-Mercator-Universität Duisburg, Germanistik, Lehrstuhl: Prof. Dr. Arend Mihm

12/1991 – 12/1996

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsprojekt „Substandard im Ruhrgebiet“, Gerhard-Mercator-Universität Duisburg, Germanistik/ Linguistik, Lehrstuhl: Prof. Dr. Arend Mihm

11/1991

1. Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufen I und II (Germanistik, Geografie), Gerhard-Mercator-Universität Duisburg

 

Anschrift:

Universität Duisburg-Essen
Institut für
Deutsch als Zweit-
und Fremdsprache
Universitätsstr. 12
45141 Essen

Raum: R09 S04 B94
Tel.: +49-(0)201-183 7058
Fax: +49-(0)201-183 3959

E-Mail:
kerstin.salewski@uni-due.de

 

Zuständiges Sekretariat:

Vassiliki Metaxa (DaZ/DaF)
Raum: R12 R03 B39
Tel.: +49-(0)201-183 3580
Fax: +49-(0)201-183 3959
E-Mail:dazdaf@uni-due.de