DFG-Logo

DFG-Schwerpunktprogramme

Schwerpunktprogramme der Deutschen Forschungsgemeinschaft zielen auf die Weiterentwicklung der Forschung eines wichtigen Themengebietes ("emerging field"); dies kann eine neue Qualität in der Thematik oder Kooperation beziehungsweise der Methodik  bedeuten. Wesentlich ist hierbei eine koordinierte, ortsverteilte Bearbeitung. Ein Mehrwert soll durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit und hohe Netzwerkbildung geschaffen werden.

Der Senat der DFG entscheidet über die bis zum 15. Oktober jährlich eingereichten Anträge auf Einrichtung eines Schwerpunktprogrammes. Über eine spätere Ausschreibung können sodann Projektanträge für eine Laufzeit von i. d. R. zwei oder drei Jahren gestellt werden. Schwerpunktprogramme haben eine regelmäßige Laufzeit von insgesamt sechs Jahren.

DFG-Schwerpunktprogramme an der UDE

Auflistung der DFG-Schwerpunktprogramme an der UDE
Akronyme Titel | UDE-Koordinator*innen | Fakultäten Laufzeiten seit
SPP 2122 Neue Materialien für die laserbasierte additive Fertigung 2018
SPP 1980 Nanopartikelsynthese in Sprayflammen (SpraySyn): Messung, Simulation, Prozesse 2017
SPP 1786 Homotopy Theory and Algebraic Geometry 2015
SPP 1748 Reliable Simulation Techniques in Solid Mechanics. Development of Non-standard Discretization Methods, Mechanical and Mathematical Analysis 2014

Beteiligungen an laufenden DFG-Schwerpunktprogrammen

Auflistung der Beteiligungen an laufenden DFG-Schwerpunktprogrammen
Akronyme Titel | Orte Laufzeiten seit
SPP 2312 Energieeffiziente Leistungselektronik „GaNius“ (Technische Universität Berlin) 2021
SPP 2298 Theoretische Grundlagen von Deep Learning (LMU München) 2021
SPP 2289 Gestaltung von Synergien in maßgeschneiderten Mischungen heterogener Pulver: Hetero-Aggregationen partikulärer Systeme und deren Eigenschaften (Universität Bremen) 2021
SPP 2267 Digitalisierung der Arbeitswelten. Zur Erfassung und Erfassbarkeit einer systemischen Transformation (FAU Erlangen) 2020
SPP 2265 Random Geometric Systems (Weierstraß-Institut für Angewandte Analysis und Stochastik (WIAS)) 2020
SPP 2256 Variationelle Methoden zur Vorhersage komplexer Phänomene in Strukturen und Materialien der Ingenieurwissenschaften (Universität Regensburg) 2020
SPP 2253 Nano Security: Von Nanoelektronik zu Sicheren Systemen (Universität Stuttgart) 2020
SPP 2244 2D Materialien - die Physik von van der Waals [Hetero-]Strukturen (2DMP) (TU-Dresden) 2020
SPP 2199 Skalierbare Interaktionsparadigmen für allgegenwärtige Rechnerumgebungen (Oldenburg) 2020
SPP 2196 Perowskit-Halbleiter: Von fundamentalen Eigenschaften zur Anwendung (Universität Konstanz) 2019
SPP 2177 Radiomics: Nächste Generation der Medizinischen Bildgebung (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) 2019
SPP 2137 Skyrmionics: Topologische Spin-Phänomene im Realraum für Anwendungen (TU München) 2018
SPP 2111 Integrierte Elektronisch-Photonische Systeme für die Ultrabreitbandige Signalverarbeitung (Universität Paderborn) 2018
SPP 2045 Hochspezifische mehrdimensionale Fraktionierung von technischen Feinstpartikelsystemen (Freiberg) 2017
SPP 2020 Zyklische Schädigungsprozesse in Hochleistungsbetonen im Experimental-Virtual-Lab (Hannover) 2017
SPP 2013 Gezielte Nutzung umformtechnisch induzierter Eigenspannungen in metallischen Bauteilen (Garching) 2017
SPP 2006 Legierungen mit komplexer Zusammensetzung - Hochentropielegierungen (CCA - HEA) (Universität Bayreuth) 2017
SPP 1999 Robust Argumentation Machines (RATIO) (Bielefeld) 2017
SPP 1991 Taxon-OMICS: Neue Herangehensweisen zur Entdeckung und Benennung von Arten und Biodiversität (LMU München) 2017
SPP 1984 Hybride und multimodale Energiesysteme: Systemtheoretische Methoden für die Transformation und den Betrieb komplexer Netze (Dortmund) 2017
SPP 1962 Nichtglatte Systeme und Komplementaritätsprobleme mit verteilten Parametern Simulation und mehrstufige Optimierung (Berlin) 2016
SPP 1959 Manipulation of matter controlled by electric and magnetic fields: Towards novel synthesis and processing routes of inorganic materials (Jülich) 2016
SPP 1926 Next Generation Optogenetics: Tool Development and Application (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main) 2016
SPP 1923 Innate Sensing and Restriction of Retroviruses (Heidelberg) 2016
SPP 1894 Visuelle Analyse freiwilliger geografischer Informationen für die interaktive Situationsmodellierung und Ereignisbewertung in Echtzeit (VA4VGI) (Stuttgart) 2019
SPP 1840 Quantum Dynamics in Tailored Intense Fields (Hannover) 2015
SPP 1807 Control of London dispersion interactions in molecular chemistry (Gießen) 2015
SPP 1764 The German Labor Market in a Globalized World: Challenges through Trade, Technology, and Demographics (Berlin) 2014
SPP 1708 Materialsynthese nahe Raumtemperatur (Dresden) 2014
SPP 1681 Feldgesteuerte Partikel-Matrix-Wechselwirkungen: Erzeugung, skalenübergreifende Modellierung und Anwendung magnetischer Hybridmaterialien (TU Dresden) 2013
SPP 1158 Bereich Infrastruktur – Antarktisforschung mit vergleichenden Untersuchungen in arktischen Eisgebieten (Rostock) 2017

Ausgelaufene/in Auslauffinanzierung befindliche DFG-Schwerpunktprogramme

Auflistung der Ausgelaufenen/in Auslauffinanzierung befindlichen DFG-Schwerpunktprogramme
Akronyme Titel | UDE-Koordinator*innen | Fakultäten Laufzeiten bis
SPP 1629 THYROID TRANS ACT - Translation of Thyroid Hormone Actions beyond Classical Concepts 2019
SPP 1313 Biological Responses to Nanoscale Particles 2013
SPP 1293 Kompetenzmodelle zur Erfassung individueller Lernergebnisse und zur Bilanzierung von Bildungsprozessen 2013
SPP 1267 Sphingolipids - Signal and Disease 2013