Stiftungsförderung – Heinrich Hertz-Stiftung

Heinrich Hertz-Stiftung

Die Heinrich Hertz-Stiftung fördert den wissenschaftlichen Austausch durch die Vergabe von Stipendien für internationale Forschungsaufenthalte. In Betracht für ein Heinrich Hertz-Stipendium kommen:

Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftlern, die in Nordrhein-Westfalen tätig sind und ein Forschungsvorhaben im Ausland planen, und

Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler, die im Ausland tätig sind und ein Forschungsvorhaben in Nordrhein-Westfalen planen. > mehr ...

StipendiatInnen seit 2008

Dr. Vesna Mikšić Trontl (Kroatien): Forschungsaufenthalt an der Fakultät für Physik, Prof. Bovensiepen (2013)
 
Prof. Dr. Fabian Kessl (Bildungswissenschaften), Forschungsaufenthalt an der Royal Holloway, University of London (2012)
 
Martin Keller (Chemie): Forschungsaufenthalt in den USA (2011)
 
Laura Ivan (UKE, Molekularbiologie): Forschungsaufenthalt in den USA (2008)
 
Nora Manzke (UKE, Virologie): Forschungsaufenthalt in den USA (2008)
 
Meihong Deng (China): Forschungsaufenthalt am UKE. Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirugie (2008)