Software zur Plagiatserkennung

Technische Möglichkeiten vereinfachen das Plagiieren. Aber auch das Ermitteln von Plagiaten!

Welche technischen Hilfsmittel eignen sich?

Eine schnelle und pragmatische Vorgehensweise für das Identifizieren von plagiierten Textstellen bieten Suchmaschinen wie beispielsweise Google. Sie eignen sich dazu, im Internet zugängliche Texte als Quellen von Plagiaten zu ermitteln.

Darüber hinaus liefert spezielle Plagiatserkennungs-Software Hinweise auf möglicherweise plagiierte Stellen. Eine Erläuterung dieser Plagiatserkennungs-Programme finden Sie beispielsweise hier.

Auch von den Fakultäten der Universität Duisburg-Essen werden Software-Programme genutzt, die die Lehrenden darin unterstützen, Plagiate aufzudecken.

Softwaregestütztes Verfahren zum Auffinden identischer Textstellen bei einem Plagiatsverdacht UDE-interne Überprüfungsmöglichkeiten

Freischaltung für die Software zur Erkennung identischer Textstellen:
https://www.uni-due.de/ikm-vorstand/plagsoft