Stipendiatensteckbrief

1kar

Mohamed Kari

Wirtschaftsinformatik

Mohamed Kari studiert Wirtschaftsinformatik im Master. Aktuell wird er von der BITMARK HOLDING GmbH gefördert. Seit dem Wintersemester 2014/15 ist er nun schon Teil des UDE-Stipendienprogramms.

  

 

Warum ich meinen Studiengang gewählt habe:

Ich habe mich für ein Wirtschaftsinformatik-Studium entschieden, weil ich den digitalen Wandel und somit auch die Zukunft der Welt ein Stück weit mitgestalten möchte. Eine wichtige Inspiration dafür war Steve Jobs.

Worin ich meine Talente sehe:

Meine Beharrlichkeit sehe ich als meine größte Stärke an. Jede Aufgabe, die sich mir stellt, versuche ich um jeden Preis zu lösen. Dabei stelle ich an mich selbst den Anspruch, dass meine Lösungen mindestens ein kleines bisschen besser sind, als die bereits bestehenden. Das klappt zwar nicht immer, aber es führt zumindest zu kreativen Ideen.

Warum ich gerade an der Universität Duisburg-Essen studiere:

Nach dem starren Abitur war es mir wichtig, einen Wirtschaftsinformatik-Studiengang zu wählen, der viele Wahlmöglichkeiten anbietet. Das schien beim Studium an der UDE der Fall zu sein. Heute weiß ich, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe: Die Essener Wirtschaftsinformatik ist eine der größten in Deutschland und bietet viele Möglichkeiten für ein individuell gestaltbares Studium.

Was ich außerdem mache:

Neben dem Studium arbeite ich an einem Wirtschaftsinformatik-Lehrstuhl als wissenschaftliche Hilfskraft. Abseits vom Campus spiele ich gern Klavier und versuche mich neuerdings auch im Tanzen.

2kar

 

Warum bin ich richtig für das UDE-Stipendium und was bedeutet es für mich UDE-Stipendiat zu sein?

Ich bin sicher, dass mich der Glaube an die eigene Fähigkeit, die Welt ein wenig verändern zu können, zu einem geeigneten UDE-Stipendiaten macht. Anders als bei anderen großen Stipendienprogrammen stehen beim UDE-Stipendium nicht die politischen oder religiösen Ansichten oder allein die Noten im Vordergrund. Vielmehr werden authentische Menschen gesucht, die in ihrer jeweiligen individuellen Situation Besonderes leisten und geleistet haben und dadurch andere inspirieren. Das UDE-Stipendium bestätigt mich damit natürlich in meinen bisherigen Entscheidungen und motiviert mich immer wieder aufs Neue mein Bestes zu geben, auch wenn es mal nicht so klappt wie erhofft.

Was ich meinem Förderer gerne sagen möchte:

Ich freue mich darüber, gerade durch die BITMARCK gefördert zu werden, weil sich die Förderung nicht auf die finanzielle Unterstützung beschränkt, sondern auch die Gelegenheit bietet, die BITMARCK als spannendes Unternehmen und potentiellen Arbeitgeber kennenzulernen und so schon heute Perspektiven für die Zeit nach dem Studium zu gewinnen. Vielen Dank für Ihre Förderung!

Lust, Dich vorzustellen?

Bist Du ebenfalls aktueller UDE-Stipendiat und möchtest in dieser Rubrik vorgestellt werden oder möchtest Du Deinem Förderer auf diese Weise Danke sagen? Dann melde Dich einfach bei uns unter hochschulfoerderung@uni-due.de